Allgemein | STAR NEWS

Sophia Vegas: So soll ihre Tochter heißen

Bild von Sophia Vegas

Sophia Vegas (31) verrät den Babynamen ihrer Tochter.

Dass die TV-Bekanntheit nun endlich preisgibt, wie sie ihr noch ungeborenes Kind nennen will, scheint wohl einige Fans sehr zu freuen. Denn die warteten bereits seit Wochen sehnsüchtig auf die Bekanntgabe des Namens, der offenbar unaufgeregter ausfällt, als so manch einer dachte.

Im Interview mit 'Exclusiv – Das Starmagazin' plaudert Sophia gelassen über ihr Glück und wie sie ihr Babygirl nun nennen möchte: "Unser Mädchen wird Amanda Jacqueline Charlier heißen." Dabei handelt es sich beim letzteren Namen nur um den Nachnamen ihres Liebsten und Vater des Kindes, Daniel Charlier. Warum die beiden sich diesen besonderen Namen ausgesucht haben, erklärt die Blondine natürlich auch: "Amanda hat die Bedeutung 'worthy of love'. Das drückt unsere Gefühle aus." Und auch für Jacqueline findet die 31-Jährige eine Erklärung: "Weil ich mein größtes Geschenk im Leben gefunden habe, welches mein Lebenspartner Dan ist. Daher wird unsere Tochter den zweiten Vornamen seiner Mutter tragen. Es war ihr größter Wunsch und ich freue mich, ihn zu erfüllen."

Wie es ihr bisher mit der Schwangerschaft ergeht, hat Sophia im Interview mit RTL ebenso erklärt und verraten, dass sie sich "echt fett" fühle und sich jetzt schon auf ein After-Baby-Workout vorbereite.

Es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis Sophia und Daniel ihre Tochter in die Arme schließen und beim Namen nennen dürfen. In weniger als zwei Monaten soll das erste gemeinsame Kind schon zur Welt kommen. Anders als für Sophia Vegas ist es für Daniel aber nicht das erste, sondern bereits das sechste Kind. Mit dreien davon wohnt das Paar in Beverly Hills. Auf ihre fürsorglichen Mutter-Qualitäten kann sich Sophia also schon vor der Geburt ihrer Tochter vorbereiten.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.