Allgemein | STAR NEWS

Schon lange verlobt: Christine Neubauer will endlich wieder heiraten

Bild von Christine Neubauer

DE Deutsche Promis - Christine Neubauer (58) und ihr langjähriger Partner José Campos (55) schmieden nun auch offiziell Hochzeitspläne. Offenbar sind die Schauspielerin ('Die Landärztin') und der Fotograf schon seit einiger Zeit heimlich verlobt.

Corona verzögerte die Hochzeit

Nach bald zehn Jahren Beziehung werden Christine und José dann endlich ein Ehepaar – und wären es längst, wenn Corona nicht nicht dazwischen gekommen wäre: "Wir wollen endlich heiraten. Denn ohne Corona wären wir längst verheiratet", erklärte die gebürtige Münchnerin im Gespräch mit 'Bunte'. Während dieses Projekt dann hoffentlich bald vollendet sein wird, gibt es eine weitere Baustelle in ihrem Leben: Mit José baut sie die ehemalige Werkstatt ihres Vaters zu einem Häuschen um, in dem das Paar wohnen kann, wenn es Christines Mutter besucht. José hat bereits reichlich Erfahrung, denn der Chilene zauberte seiner Christine aus einer Ruine auf Mallorca ein kleines Paradies und ist ein Experte in allen Heimwerker-Fragen.

Happy End für Christine Neubauer

Wenn das immer noch heiß verliebte Paar nun in den Hafen der Ehe einläuft, kann es auch einen Schlussstrich ziehen unter die Krisen und Herausforderungen, die ihre Liebe gerade zu Beginn meistern musste. Christine war über 20 Jahre mit Lambert Dinzinger verheiratet, als sie am Rande von Dreharbeiten in Südamerika den Chilenen José kennenlernte. Beide waren anderweitig gebunden, aber die Liebe war schließlich stärker. Als Christine ihre Jugendliebe, mit der sie einen mittlerweile 29 Jahre alten Sohn hat, für viele überraschend verließ, ging dies jedoch nicht ohne Widerstand über die Bühne. Umso glücklicher sind Christine Neubauer und José Campos, dass sie jetzt ihre Liebe noch einmal durch eine Hochzeit besiegeln können.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.