Allgemein | STAR NEWS

Polizei bei Heidi Klum: Eindringling versuchte in ihre Villa zu gelangen

Bild von Heidi Klum

DE German Stars - Das war alles andere als ein entspanntes Wochenende für Supermodel Heidi Klum (47) und Ehemann Tom Kaulitz (31): Ein verwirrter Mann hatte sich auf das gut gesicherte Anwesen des Paares im kalifornischen Bel Air geschlichen und gegen die Haustür gehämmert. Der Schreck in der Abendstunde führte zu einem Polizeieinsatz.

Heidi Klum war zuhause, als der ungebetene Gast klopfte

Zwar war Heidi zu diesem Zeitpunkt anwesend, aber an die Tür soll jemand anders gegangen sein, berichtete 'TMZ'. Während der offensichtlich verwirrte Mann lautstark erklärte, Jesus habe ihn geschickt und man möge ihn einlassen, wurde gleichzeitig die Polizei gerufen. Als die Cops vom LAPD ankamen, hatte sich der Eindringling jedoch schon vom Grundstück entfernt. Später griff die Polizei ihn jedoch in einer nahegelegenen Straße auf und brachte ihn in eine psychiatrische Anstalt.

Der Eindringling hatte es gar nicht auf Heidi abgesehen

Heidi Klum und Tom Kaulitz leben in der prächtigen Villa in den Hügeln über Los Angeles mit Heidis Kindern Leni (16), Henry (14), Johan (13) und Lou (10). TMZ berichtete, dass Augenzeugen, die beobachteten, wie die Polizisten den Mann aufgriffen und befragten, ihn als verwirrt beschrieben. Die Polizei geht davon aus, dass Heidi Klum nicht gezielt von dem Mann aufgesucht wurde. Da hat es mit der göttlichen Eingebung wohl nicht ganz geklappt.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.