Allgemein | STAR NEWS

Madonna als Vermieterin? Sie bietet Prinz Harry ihre Wohnung an

Bild von Madonna

DE Showbiz - Wo werden sich Prinz Harry (35) und seine Frau, Herzogin Meghan (38) künftig niederlassen? Die Exil-Royals, die sich aus der vordersten Reihe der königlichen Familie zurückgezogen haben, leben seit Kurzem in Kanada. Beide wollen ihre Zeit künftig zwischen Nordamerika und Großbritannien aufteilen.

Wo sollen Harry und Meghan wohnen?

Nordamerika muss ja nicht zwangsläufig Kanada heißen, dachte sich jetzt wohl auch Madonna (61). Dort sei doch ohnehin nichts los. Die Sängerin ('Like A Virgin'), die sich zurzeit auf Tour befindet, wurde umgehend aktiv und pries auf ihre Bleibe in New York als idealen Unterschlupf für die Familie an. Auf Instagram ist die Queen of Pop in einem Video zu sehen, wie sie die Vorzüge ihres Apartments im Big Apple betont. "Harry, versteck dich nicht in Kanada, dort ist es so langweilig. Ich kann meine Wohnung in Central Park West untervermieten. Es hat zwei Schlafzimmer und die tollste Aussicht auf Manhattan — mit einem unglaublichen Balkon."

Madonna ist stolz auf ihr Apartment

Der Star fügt hinzu: "Buckingham Palace ist nicht gegen Central Park West." Ob Harry, Meghan und der kleine Archie sich wohl nach New York locken lassen? Herzogin Meghan ist Anfang Januar zunächst nach Vancouver Island gezogen, um der britischen Presse zu entkommen, nachdem sie und ihr Mann verkündet hatten, künftig unabhängig vom britischen Königshaus leben und ihr eigenes Geld verdienen zu wollen. Immerhin hat die ehemalige Schauspielerin ('Suits') auch einen beruflichen Hintergrund, auf den sie zur Not zurückgreifen kann. Ob Harry und Meghan Madonnas großzügiges Angebot wohl annehmen?



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.