Allgemein | STAR NEWS

Lindsay Lohan: Ihr Beach Club verschwindet vom TV

Bild von Lindsay Lohan

Lindsay Lohan (32) ist bereits als Kind durch Auftritte in Film und Fernsehen international bekannt geworden. In den vergangenen Jahren sank ihr Stern jedoch zusehends, indem die rothaarige Schönheit eine Negativschlagzeile nach der anderen machte und die großen Rollenangebote ausblieben.

Nein, danke

Mit ‘Lindsay Lohan’s Beach Club’ wollte sich Lindsay auf MTV neu erfinden. Die Kameras beobachteten den Hollywoodstar dabei, wie er einen exklusiven Club auf der griechischen Insel Mykonos hochziehen wollte. Im Januar wurde die erste Staffel ausgestrahlt, Lindsay machte sich Hoffnungen auf viele weitere. Doch dazu wird es zumindest auf MTV nicht kommen, denn eine zweite Staffel wird nicht in Auftrag gegeben, wie die Klatschspalte ‘Page Six’ der ‘New York Post’ nun berichtet. Zwar seien die Einschaltquoten zunächst zufriedenstellend gewesen, allerdings waren die Kritiken verheerend und so schalteten im Laufe der Wochen immer mehr Menschen ab.

Mehr Drama

Fans beschwerten sich auch, dass Lindsay in der Reality-Show nicht oft genug zu sehen war und ihr Privatleben kaum besprochen wurde. Ein Insider erklärt diesbezüglich: "Es gab nicht genug Drama. Sie wollten regelrechte Zusammenbrüche. Lindsays Leben ist aber nicht mehr so. Ihr Privatleben muss nicht im Fernsehen ausgetragen werden. Es ist ohnehin schon in den Zeitungen und Magazinen." Die Produzenten hätten angeblich mit der Idee gespielt, eine zweite Staffel in Auftrag zu geben, wenn man Lindsay, ihre Mutter Dina und ihre Schwester Ali dafür gewinnen könnte. Doch die Idee wurde aufgegeben.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.