Allgemein | STAR NEWS

Kim Kardashian: Ehemalige Gefangene als Model rekrutiert

Bild von Kim Kardashian

DE Showbiz - Kim Kardashian (38) hat Alice Marie Johnson (64) eine große Freude gemacht. Die Großmutter hatte mehr als 20 Jahre hinter Gittern verbracht, nachdem sie wegen Beihilfe zum Drogenhandels verurteilt worden war. Kim war auf ihren Fall aufmerksam geworden und hatte den US-Präsidenten Donald Trump (73) eingeschaltet.

Vom Gefängnis auf das Werbeplakat

Dieser hörte sich das Plädoyer des Reality Stars an und begnadigte Alice Marie daraufhin, die das Gefängnis als freie Frau verließ. Damit hörte die Verbindung zwischen Kim und dem ehemaligen Sträfling aber noch nicht auf, denn erstere hat Alice Marie nun als Model für ihre SKIMS-Kampagne verpflichtet. Dabei handelt es sich um eine Shapewear-Linie; um Kleidung, die Problemzonen kaschiert und Frauen ein neues Selbstwertgefühl geben soll.

Kim Kardashian als Kriegsengel

Genau das hat Alice Marie nun auch bekommen. In einem neuen Video posiert die Großmutter in einem schwarzen Bodysuit und gibt zu, dass das Design ihrer neuen guten Freundin sie frei fühlen lasse: "Kim hat ein Video von mir gesehen. Sie hat meine Geschichte gehört. Sie hat gesagt: ‘Das ist so ungerecht.’ Ich wusste nicht einmal, wer Kim Kardashian war. Sie ist für mich in den Krieg gezogen, um für meine Freiheit zu kämpfen. Deswegen nenne ich sie meinen Kriegsengel, weil nichts zwischen ihr und meiner Freiheit stand. Ich wurde freigelassen. Jetzt ist mir jeder Moment sehr wertvoll. In Freiheit zu atmen bedeutet mir alles."

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.