Allgemein | STAR NEWS

Verzicht auf Millionen: Adele will nicht für Diätpillen werben

Bild von Adele

DE Showbiz - Sie ist viele Millionen schwer und neuerdings um 44 Kilogramm leichter: Die frisch erschlankte Adele (32) wäre damit das perfekte Aushängeschild für Werbekampagnen aller Art, aber die Sängerin erteilten bislang sämtlichen Anfragen eine klare Absage.

Adele will kein Kardashian-Klon sein

Fernsehsender, Konzerne und Werbeagenturen klopfen nonstop bei der Britin an, um ihr lukrative Deals vorzuschlagen – deren Gesamtwert soll sich auf knapp 45 Millionen Euro belaufen. Doch Adele möchte kein "Kardashian-Klon" sein, sondern sich lieber auf ihre Musik und ihr neues konzentrieren, wie 'The Sun' berichtete.

"Adele hat mehrere millionenschwere Angebote einfach ausgeschlagen, darunter Diätprogramme, Lebensmittelmarken, vegetarische Lifestyle-Produkte, Kochbücher, Fitnessvideos und sogar Auftritte auf dem Catwalk", verriet ein Insider.

Musik statt Marketing

Adele ist zugegebenermaßen auf Nebeneinnahmen gar nicht angewiesen: Das Vermögen der vielfach ausgezeichneten Musikerin soll sich auf über 163 Millionen Euro belaufen. Manch andere würde das wohl nicht davon abhalten, sich mit ihrem bekannten Gesicht noch etwas dazu zu verdienen. Aber Adele tut vermutlich gut daran, sich in Sachen Werbung rar zu machen und uns stattdessen mit dem zu beglücken, was sie besonders gut kann, nämlich wunderbare Musik zu machen – und uns neuerdings mit ihrem Humor zu beglücken, wie sie es bei 'Saturday Night Live' tat: "Ich weiß, ich sehe echt anders aus, seit ihr mich das letzte Mal gesehen hab, aber wegen all der Covid-Beschränkungen und Reisewarnungen musste ich mit leichtem Gepäck reisen und konnte mich nur halb mitbringen, und dies ist die Hälfte, für die ich mich entschieden habe."



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.