Allgemein | STAR NEWS

Sarah Lombardi: Wird sie je wieder aufs Eis können?

Bild von Sarah Lombardi

Sarah Lombardi (26) muss Pause machen.

Die Musikerin (‘Call My Name’) war das Highlight der aktuellen Staffel ‘Dancing on Ice’. Dann kam es aber zur Katastrophe: Bei einer Untersuchung wurde Sarah ein Muskelfaserriss diagnostiziert. Das heißt, dass sie zunächst nicht wieder aufs Eis kann und in der Sendung ersetzt werden muss, wie Sat.1 mitteilt. Sarah selbst ist tief getroffen von dieser Hiobsbotschaft, hat aber die Hoffnung auf eine Rückkehr noch nicht aufgegeben und wird zudem im Studio sein, um ihre Kollegen anzufeuern, wie sie auf Instagram versprach: "Leider habe ich einen Muskelfaserriss und darf am Sonntag nicht bei @dancingonicesat.1 auf dem Eis stehen. Ich bin wahnsinnig traurig und hätte niemals damit gerechnet, dass ich mir so eine Verletzung zugezogen habe. Ich werde natürlich trotzdem im Studio mit dabei sein und meine Eisprinzessinnen und Eisprinzen unterstützen! Gebt also Vollgas. Ich habe einen super Spezialisten an meiner Seite, der heute schon mit der Therapie angefangen hat, um mich so schnell wie möglich wieder fit zu kriegen. Ich gebe also die Hoffnung nicht auf und wünsche mir so sehr, dass ich zurück aufs Eis darf."

Das hoffen Sarahs Fans natürlich auch. Aber wer wird sie denn in der Show ersetzen? Für einen solchen Fall wird auf eine Regel zurückgegriffen, die in ähnlichen Shows bereits Anwendung gefunden hat: Fällt ein Star aus, hat das zuletzt ausgeschiedenen Paar noch einmal eine Chance. In diesem Fall sind das Aleksandra Bechtel (46) und Matti Landgraf.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.