Allgemein | STAR NEWS

Rihanna warnt: Als Mutter wird sie ein echter „Psycho“ sein

Bild von Rihanna

DE Showbiz - Rihanna (34) erwartet derzeit zusammen mit Freund A$AP Rocky ihr erstes Kind. Im Gespräch mit 'Elle.com' kündigte sie bereits an, wie sie sich ihren Erziehungsstil vorstellt: so ähnlich wie den von Teresa Giudice aus ' The Real Housewives of New Jersey'.

Rihanna sieht sich schon als Löwenmutter

"Teresa fackelt nicht lange, wenn es um ihre Kids geht", erklärte sie anerkennend. "Sie macht dich platt wegen dieser Kids. Und das kommt bei mir gut an, denn ich spüre, dass ich als Mutter auch so sein werde. Ein absoluter Psycho." Als ihre Interviewerin scherzte, sie könnte womöglich "Tische umwerfen", erwiderte Rihanna: "Schlimmer. Wenn du über meine Kids redest, ist alles aus."

Manchmal möchte Rihanna einfach liegenbleiben

Nachdem sie ihren Babybauch erstmals im Januar öffentlich bei einem Spaziergang mit ihrem Liebsten in New York zeigte, hat sie mittlerweile das letzte Drittel ihrer Schwangerschaft erreicht. Manche Dinge fallen ihr nicht mehr so leicht: "Es gibt viele solcher Tage, Mädel. Besonders im dritten Trimester, wenn du aufwachst und dich fragst 'Oh, muss ich mich eigentlich anziehen?'" verriet die Sängerin. "Make-up hilft auf jeden Fall, sich wie ein Mensch zu fühlen. Ich hab vor allem auf Feuchtigkeitspflege und Contouring geachtet. Das Gesicht wird runder und pummeliger. Die Nase wird breiter. Alles ist eine Herausforderung, vom Anziehen bis zum Schminken. Aber ich mag Herausforderungen. Ich mag es, wenn ich gezwungen werde, kreativ zu sein und etwas anders zu machen. Und bei Beauty gibt es so vieles, was du tun kannst", schwärmte Rihanna, die mit großem Erfolg ihre eigene Kosmetikreihe Fenty Beauty vermarktet.

Bild: Walik Goshorn/Media Punch/INSTARimages.com



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.