Allgemein | STAR NEWS

Nach Scheidung: Sängerin Adele beantragt geteiltes Sorgerecht für Sohn Angelo

Bild von Adele

DE Showbiz - Am letzten Donnerstag (12. September) reichte Sängerin Adele (31, 'Hello') die Scheidung von ihrem Ex-Partner Simon Konecki (45) ein und gab "unüberbrückbare Differenzen" als Grund für das Liebesaus an. Das Online-Magazin 'The Blast' berichtet nun, dass die Musikerin sich ein geteiltes Sorgerecht für ihren sechsjährigen Sohn wünscht.

Adele und Simon teilen sich das Sorgerecht

Dem Magazin zufolge haben Adele und Simon bereits die Sorgerechtsvereinbarung ausgehandelt. Schon in dem gemeinsamen E-Mail-Statement der beiden, in dem sie am 19. April ihre Trennung bekannt gegeben hatten, sprachen sie das Thema an: "Adele und ihr Partner haben sich getrennt. Sie möchten ihren Sohn gemeinsam großziehen. Wie immer bitten sie um die Wahrung ihrer Privatsphäre. Es wird keine weiteren Kommentare geben."

Private Beziehung

2016 hatten sich Adele und Simon das Ja-Wort in einer heimlichen Zeremonie geben, zuvor waren die beiden fünf Jahre lang ein Paar. Als die Sängerin den Preis für das beste Album des Jahres bei den Grammys im Jahr 2017 gewann, bestätigte sie die Nachricht. Wenig später erklärte sie ihren Fans dann "Ich bin jetzt verheiratet" bei einem Konzert im März 2017. Adele und Simon haben ihr Privatleben stets aus dem Licht der Öffentlichkeit gehalten.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.