Allgemein | STAR NEWS

Nach Fan-Treffen: Lady Gaga kann die Tränen nicht zurückhalten

Bild von Lady Gaga

DE Showbiz - Lady Gaga (33) hat einem Fan den wohl größten Traum erfüllt. Die Musikerin hatte in diesem Sommer ihre eigene Make-up-Linie, Haus Laboratories, ins Leben gerufen, die sowohl für Männer als auch für Frauen entworfen wurde. In einem Video, das vom 'Allure'-Magazin gedreht und online gestellt wurde, hat sich nun Brandon Galaz, ein begeisterter Gaga-Fan, von deren Visagistin Sarah Tanno schminken lassen.

Plötzlich war sie da

Sarah zeigte großes Interesse an Brendans Bewunderung für Lady Gaga, die ihn dazu inspiriert habe, sich vor seinen Freunden und der Familie zu outen. Als die Visagistin erfuhr, dass Brandon seinem Idol sogar einen Brief geschrieben hatte, bat sie ihn, diesen doch vorzulesen, was der Superfan auch nur zu gerne tat. Umso größer war sein Schock, als plötzlich Lady Gaga neben ihn trat – die Popdiva hatte sich zuvor hinter dem Vorhang versteckt und begrüßte Brandon herzlich, der gar nicht fassen konnte, wer da plötzlich neben ihm stand.

Lady Gaga fühlt sich inspiriert

Als Brandon den Rest des Briefes vorlas, konnte Lady Gaga ihre Tränen nicht zurückhalten und merkte an: "Nicht unser Aussehen macht uns schön. Es geht darum, was wir durchgemacht haben und wie wir überleben. Dich gegenüber deiner Familie zu outen ist etwas, das viele sich nicht getraut hätten. Das ist super. Dieser Brief, den du geschrieben hast … deshalb mache ich das, was ich mache. Danke, dass du ihn geteilt hast. Er zeigt Zerbrechlichkeit, Ehrlichkeit, und er ist einfach echt. Es ist nicht einfach, was du gemacht hast. Du hast das Leben von vielen Menschen verändert. Wenn sie das hier sehen, werden sie weniger Angst haben." Das bleibt zu hoffen.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.