Allgemein | STAR NEWS

Megan Fox und Machine Gun Kelly: Traumpaar erstmals auf dem roten Teppich

Bild von Megan Fox

DE Showbiz - Sie sind nicht gerade scheu, wenn es darum geht, ihre Liebe auf Social Media zu zelebrieren: Megan Fox (34) und Machine Gun Kelly (30) ergingen sich zunächst auf Instagram in romantischen Andeutungen, doch seit ihrem Liebes-Outing gibt es für das Paar kein Halten mehr.

Megan Fox als Moderatorin

Obwohl die Schauspielerin ('Transformers') noch offiziell die Ehefrau von 'Beverly Hills, 90210'-Star Brian Austin Green (47) ist, mit dem sie immerhin auch drei Kinder hat, zelebriert sie ihre neue Liebe zum Rapper ('Why Are You Here') und Schauspieler bei jeder Gelegenheit. Öffentlich waren die beiden, die sich bei den Dreharbeiten zum Film 'Midnight In The Switchgrass' kennengelernt hatten, allerdings pandemiebedingt noch nicht allzu häufig zusammen zu sehen. Am Sonntag (22. November) gab das Schmuse-Paar jetzt jedoch seine Premiere auf dem roten Teppich. Anlass waren die American Music Awards, bei dem Megan als Gastmoderatorin auftrat und Machine Gun Kelly einen Song zum Besten gab.

Machine Gun Kellys reine Seele

Erst vor Kurzem hatte Megan davon geschwärmt, dass es zwischen ihr und dem Musiker auf den ersten Blick gefunkt hatte. "Ich blickte in seine Augen und ich spürte einen so unberührten, sanften, reinen Geist", so die verliebte Schauspielerin im Interview mit 'Nylon'. "Mein Herz zersprang augenblicklich. Ihn zu lieben ist, als sei man in eine Tsunami oder einen Waldbrand verliebt." Das ist in Megans Augen scheinbar etwas Gutes.

Ihr Noch-Mann Brian Austin Green, mit dem sie eine lange On/Off-Beziehung verbindet, hatte seiner Frau zunächst alles Gute gewünscht, sie aber später gebeten, ihre öffentlichen Liebeserklärungen auf Social Media den Kindern zuliebe etwas herunterzufahren. Daraufhin hatte diese ihn scharf angegriffen und ihn beschuldigt, sie fälschlicherweise als "schlechte Mutter" dastehen zu lassen. So schnell wird Megan Fox und Machine Gun Kelly wohl nichts entzweien.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.