Allgemein | STAR NEWS

Lady Gaga: So sehr hat sie Ariana Grande eingeschüchtert

Bild von Lady Gaga

DE Showbiz - Lady Gaga (34) verlangt sich selbst alles ab. Ausreden oder Entschuldigungen, nicht 100 Prozent zu geben, gelten nicht. So überrascht es auch nicht, dass Lady Gaga mit Kollegen fast genau so hart ist wie mit sich selbst. Ariana Grande (26) musste das am eigenen Leib erfahren.

So einfach hatte Ariana Grande es nicht

Mit Ariana nahm Lady Gaga den Hit 'Rain On Me' auf. Doch bevor es überhaupt zur Zusammenarbeit kam, musste Ariana erst einmal beweisen, was sie denn so kann. Lady Gaga lud die junge Künstlerin zu sich ins Studio ein und forderte sie sogleich auf, alles zu vergessen, was in ihrem Kopf vor sich ging und einfach nur zu singen – während Lady Gaga einen Ausdruckstanz hinlegte. Im Apple-Podcast mit Moderator Zane Low erinnerte sich die Oscar-Preisträgerin: "Sie hatte wahrscheinlich erwartet, dass sie einfach nur reinkommt und ich sage: 'Hier, sing einfach irgendwas. Danke für deine Zeit.' Stattdessen habe ich sie aber gefragt, was sie braucht, wie sie an die Sache herangehen wollte …"

Alle hatten Spaß

Und dann kam alles anders: "Ich habe zu ihr gesagt: 'Okay, jetzt will ich, dass du alles vergisst, was dir beim Singen wirklich wichtig ist. Sing einfach nur. Und übrigens werde ich währenddessen vor dir tanzen.' Wir hatten diese tollen, hohen Fenster. Sie sagte nur: 'Oh mein Gott, oh mein Gott. Ich kann nicht. Ich kann nicht. Ich weiß nicht. Oh mein Gott. Okay, okay.' Dann habe ich angefangen und sie hat gesungen, und sie hat angefangen, Dinge mit ihrer Stimme zu machen, die wirklich anders waren. Es war toll zu spüren, wie wir uns als Künstler gegenseitig verstanden haben. Wir haben Dinge geschaffen, mit denen wir uns wohl gefühlt haben. Das mache ich die ganze Zeit. Wir alle machen Dinge, mit denen wir uns sicher fühlen. Ich fordere Künstler immer heraus, wenn ich mit ihnen arbeite. Ich sage: 'Mach Sachen, die nicht sicher sind. Mache es super-unsicher. Und mache es dann noch einmal.' Es war toll, ihr dabei zuzusehen."



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.