Allgemein | STAR NEWS

Jennifer Lopez: Gerührt von erster Golden-Globe-Nominierung in 20 Jahren

Bild von Jennifer Lopez

DE Showbiz - Jennifer Lopez (50) hat Publikum wie Kritiker mit 'Hustlers' begeistert, einer Mischung aus Komödie und Thriller, in der sie eine Stripperin spielte. Für ihre Leistung in dem umjubelten Film erhielt JLo eine Golden-Globe-Nominierung als beste Nebendarstellerin. Es ist Jennifers erste Chance auf den begehrten Preis als Darstellerin seit zwei Jahrzehnten.

Jennifer Lopez wachte zur besten Nachricht auf

Nachdem die Nominierungen am Montag (9. Dezember) bekannt gegeben worden waren, postete Jennifer sofort ein Video auf Instagram, in dem sie den Mitgliedern der Hollywood Foreign Press Association dankte, die bestimmten, dass der talentierten Latina eine Nominierung zustünde: "Hey Leute, ich bin gerade erst aufgewacht und habe gehört, dass ich als beste Nebendarstellerin für einen Golden Globe nominiert bin. Mein Gott, es ist 20 Jahre her, dass ich für 'Selena' nominiert war. Ich fühle mich geehrt und wahnsinnig glücklich darüber, für meine Rolle der Ramona in 'Hustlers' bedacht worden zu sein. Vielen lieben Dank!"

Harte Konkurrenz

Im dazugehörigen Kommentar schrieb JLo: "Könnte nicht stolzer sein, von der Hollywood Foreign Press Association bedacht worden zu sein. Ramona war eine komplexe Figur, und es war eine Ehre und eine Herausforderung, sie zum Leben erweckt zu haben. 'Hustlers' war ein Werk der echten Hingabe, des Schweißes und der Ausdauer; geschrieben, inszeniert, produziert, geschnitten und gespielt von einer Gruppe knallharter Frauen. Ich bin stolz und geehrt, sie und diesen Film repräsentieren zu dürfen. #HustlersMovie #ramona." Die Golden Globes werden am 5. Januar verliehen. Jennifer Lopez wird dann gegen Kathy Bates ('Richard Jewell’, Annette Benning ('The Report'), Laura Dern ('Marriage Story') und Margot Robbie ('Bombshell') antreten.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.