Allgemein | STAR NEWS

Gerüchte bestätigt: Sam Smiths wilde Drogen-Nächte mit Nicole Scherzinger

Bild von Sam Smith

DE Showbiz - Im Dezember 2019 machten Sam Smith (27) und Nicole Scherzinger (41) Schlagzeilen, nachdem die beiden in verschiedenen Bars gesichtet wurden. Berichten zufolge sollen sie bei ihrer gemeinsamen Party-Nacht die legale Droge Poppers genommen haben. Sam bestätigte die Gerüchte nun in einem Radiointerview mit Andy Cohen auf Sirius XM. Der Moderator wollte Details aus der berüchtigten Nacht erfahren und der Sänger gab bereitwillig Auskunft.

Sam Smith gibt alles zu

"Im Dezember stand überall, dass du mit Nicole Scherzinger in einer Londoner Bar Poppers genommen hast", so der Moderator. "Ich habe schon früher über Poppers gesprochen, ich finde, dass es seine Berechtigung hat - es ist nicht illegal -, es kann wunderbar sein. Kannst du bestätigen oder verneinen, dass das passiert ist?" Der Popstar antwortete daraufhin: "Ich fühle mich schlecht. Ich gebe zu, dass ich Poppers liebe. Es ist mir peinlich, das zu sagen, aber ich habe so viel Spaß dabei, wenn ich Poppers nehme…. Ich denke, manche Leute würde das nicht gut finden. Und ich werde es nicht gutheißen, weil ich weiß, dass es nicht gut ist. Wir waren nur einmal zusammen aus. Ich habe ehrlich gesagt nicht gedacht, dass uns jemand sehen könnte. Ja, wir waren ein wenig laut und ja, es war großartig."

Poppers sind legal

Der Name Poppers stammt aus dem Englischen und ist eine Slang-Sammelbezeichnung für eine Gruppe flüssiger und kurzzeitig wirksamer Drogen. Poppers wird aufgrund der spontan einsetzenden und nur kurz andauernden Rauschwirkung in höheren Dosierungen als aphrodisierende und schmerzhemmende Droge genommen.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.