Allgemein | STAR NEWS

Felix van Deventer: Aus einem Mädchen wird ein Prinz

Bild von Felix van Deventer

Felix van Deventer (22) muss sich umstellen. Der ‘Gute Zeiten, schlechte Zeiten’-Darsteller war vor wenigen Monaten noch im Dschungelcamp und verriet dort ganz stolz, dass seine Freundin Antje ein Kind erwarte. Ganz besonders schön fänden sie es, so Felix damals, wenn es ein Mädchen werden würde. Und tatsächlich schien dieser Wunsch in Erfüllung zu gehen.

Anders als erwartet

Denn Antje schenkte ihrem Freund daraufhin einen Kuchen, der das Geschlecht des Babys bestätigen sollte. Kein Zweifel: Es wird ein Mädchen. Kurz vor der Geburt gab es nun aber doch noch einmal eine Überraschung, denn statt eines Mädchens erwartet Antje doch einen Jungen. Wie konnte es denn zu dieser Fehldiagnose kommen? Antje schreibt dazu selbst auf Instagram: "Felix und ich waren vor vier Wochen beim Arzt und der hat uns das Geschlecht des Babys zu 100 Prozent bestätigt und uns mitgeteilt, dass es ein kleiner Prinz wird. Egal welches Geschlecht das Baby hat, wir sind mehr als glücklich. Jeder Arzt kann sich mal täuschen, was auch überhaupt nicht schlimm ist. Wir haben uns jetzt so auf den kleinen Prinzen eingestellt und können es kaum erwarten bis er endlich da ist."

Im siebten Himmel

So lange das Baby gesund ist, ist das Geschlecht natürlich zweitrangig. Beide freuen sich auf den kleinen Sonnenschein, der ihr Leben bald bereichern wird. Ihre Beziehung ist so stark wie nie zuvor. Erst vor kurzem postete Antje ein Bild von sich und Felix auf Instagram und kommentierte: "Danke für alles mein Schatz! Du gibst mir so viel Kraft & Liebe. Ich freue mich auf alles, was noch kommt." Ihre Fans freuen sich auch.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.