Allgemein | STAR NEWS

Covid-Schock bei ‘Love Island’: Jana Ina Zarrella darf nicht mehr moderieren

Bild von Jana Ina Zarrella

DE German Stars - Die Show ging unter strengen Quarantäne-Maßmahmen an den Start, dennoch fand die Pandemie ihren Weg an den Set: Jana Ina Zarrella (43) wird als Moderatorin von 'Love Island' nach nur einer Folge abgelöst.

Neue Moderatorin bereits gefunden

Bei der gebürtigen Brasilianerin war ein Covid-Test positiv ausgefallen. Ein Schock für alle, die an der Show beteiligt sind, denn eigentlich waren alle vor Beginn der Dreharbeiten auf Mallorca in Quarantäne gegangen, um mögliche Infektionen der Teilnehmer auszuschließen. Kurz nach Abschluss der ersten Folge war Jana Ina nach Deutschland geflogen, dort absolvierte sie einen positiven Test. Damit ist das Model bei der Kuppelshow raus, Influencerin Cathy Hummels (32) übernimmt.

Jana Ina Zarrella kann sich die Infektion nicht erklären

Jana Ina Zarellas Umfeld hatte indes Glück. "Niemand in meinem Umfeld ist erkrankt", versicherte die Moderatorin in einem Video auf 'Bild.de'. Sie sei jetzt in Isolation. Erklären kann sie sich das Testergebnis nicht. "Es ist ein Schlag ins Gesicht, ich bin extrem vorsichtig". Sie trage überall ihre Maske, wasche sich die Hände. Sie sei jetzt in einem "Schockzustand". "Ich bin nur traurig, das ganze Jahr warte ich auf 'Love Island', das ist mein Baby, seit vier Jahren bin ich dabei." Einen Trost gibt es für ihre Fans aber dennoch: Jana Ina Zarrella ist symptomfrei und fit, wird sich also hoffentlich schnell erholen.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.