Allgemein | STAR NEWS

Babywunder: Cheyenne Ochsenknecht ist trotz Verhütung schwanger

Bild von Cheyenne Ochsenknecht

DE German Stars - Wer bei Cheyenne Ochsenknecht (20) ein Babybäuchlein zu entdecken meinte, liegt richtig – das Model ist schwanger. Doch geplant war der Nachwuchs keineswegs, denn Cheyenne hatte verhütet. Doch dieses Baby zeigt schon jetzt seine Durchsetzungskraft und nutzte die winzige Lücke beim versprochenen 99-prozentigen Verhütungsschutz.

Cheynne Ochsenknecht freut sich auf ihr Baby

In Instagram stand Cheyenne, die mit ihrem namentlich nicht bekannten Freund in der österreichischen Steiermark lebt, ihren Followern Rede und Antwort zu der erfreulichen Baby-News. Dabei wurde deutlich, dass sie das Kind nicht geplant hat, sich aber trotzdem freut: „Wir haben jetzt nicht gesagt 'Komm, wir werden schwanger.' Oder haben das nach meinem Zyklus geplant, sondern es ist trotz meiner Goldspirale passiert.“

Mama Natascha hilft der werdenden Mutter

Den Fans, die es einfach nicht glauben wollten, sagte Cheyenne in aller Deutlichkeit: „Leute, ich glaube ihr wisst nicht, dass Verhütungsmittel nur zu 99 Prozent schützen. Dieses eine Prozent schützt nicht, also, Frage beantwortet.“ Und warum warten, wenn Cheyennes Freund sich doch drei Kinder wünscht, wie das Model ausplauderte.

Cheyennes Mutter Natascha Ochsenknecht reagierte auf die freudige Botschaft mit einem praktischen Hilfsangebot und will vorübergehend in die Wahlheimat ihrer Tochter ziehen, um ihr beizustehen. Bei Cheyenne und ihrem Freund gibt es reichlich Platz: Ihr großes, teilweise denkmalgeschütztes Haus ist umgeben von Wiesen und Weiden, auf denen sich ein Esel, ein Pony, drei Hunde, zwei Katzen, elf Hühner und knapp 50 Rinder tummeln. Und Oma Natascha, die gerade ihre Corona-Erkrankung überstanden hat, und die ersehnte Kinderschar machen das Familienglück dann perfekt.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.