Allgemein | STAR NEWS

Von Stalker gepeinigt: Sara Kulka steht unter Polizeischutz

Bild von Sara Kulka

DE German Stars - Drei Monate dauert die Tortur bereits: Sara Kulka (30) erhält auf Social Media Droh-Nachrichten eines unbekannten Mannes. 'Bild' meldet jetzt, dass er der Influencerin sogar mit dem Tod gedroht hat.

Drei Monate Tortur

Daher wird das Haus des 'GNTM'-Stars jetzt von der Polizei überwacht. Die hat zwar schon einen Verdacht, wer hinter den Drohungen steckt, wartet aber noch auf Anweisungen der Staatsanwaltschaft. Am Donnerstag (1. Oktober) ging Sara Kulka auf Anraten der Polizei mit ihrer Tortur jetzt erstmals an die Öffentlichkeit. Sie habe bislang zum Thema geschwiegen, wolle jetzt aber mehr Druck auf den Unbekannten ausüben, der sich ihrer Aussage nach vor der Presse fürchte.

Sara Kulka hat keine Angst

In ihrem Video, welches sie auf Instagram veröffentlichte, tritt Sara Kulka stark auf, macht ihrem Peiniger klar, dass die Polizei kurz davor ist, ihn zu verhaften und nennt ihn einen Versager. "Ich habe keine Angst vor dir", erklärt sie und fügt hinzu: "Wenn sie dich haben, dann mach ich dich fertig … Ich bin nicht dein Opfer, aber wenn du es willst, kannst du mein Opfer sein." Den Platz ihres Mannes werde er nicht einnehmen. Bleibt zu hoffen, dass Sara Kulkas mutige Worte jetzt dazu führen, dass die Polizei den Verdächtigen fassen kann.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.