Allgemein | STAR NEWS

Trotz Scheidung von Kim Kardashian: Kanye West trägt weiter seinen Ehering

Bild von Kanye West

DE Showbiz - Die Beziehung von Kanye West (43) und Kim Kardashian (40) mag zwar Geschichte sein, doch obwohl das Scheidungsverfahren zwischen dem Rapper ('Gold Digger') und der Unternehmerin in vollem Gange ist, ist Fans aufgefallen, dass er seinen Ehering noch immer nicht abgelegt hat. Es existiert ein Videobeweis.

"Eier mit Ketchup"

Vor Kurzem schaute Kanye bei seinem Kollegen DJ Khaled (45, I'm The One') vorbei, um sich Material für dessen neues Album anzuhören. Der war so aufgeregt, dass er am Mittwoch (28. April) der ganzen Welt auf Instagram von seinem Besuch erzählen musste. "Wahre Geschichte: Kanye kam neulich um 8 Uhr morgens bei mir vorbei. Ich hatte keine Ahnung, dass er kommen würde." Die beiden aßen "Eier mit Ketchup und veganen Bacon". Dazu lud DJ Khaled ein Video hoch, und was dort zu sehen war, sorgte für mehr Diskussionen als die Frühstücks-Vorlieben der beiden Musiker.

Was blitzt da an Kanye Wests Finger?

In dem Clip ist Kanye zu sehen, wie er sich Musik anhört und dabei seine Hände in die Höhe hebt. Dabei blitzte an seinem linken Ringfinger deutlich der Ehering auf. Instagram explodierte mit Spekulationen. Kanye hat sich bislang nämlich noch nicht öffentlich zu der Trennung von Kim geäußert, beide scheinen sich aber im Guten zu trennen. Wünscht sich der Rapper vielleicht seine Frau zurück, bevor die Scheidung überhaupt vollzogen ist?

DJ Khaled war Kanyes Ring natürlich ziemlich egal, der Musiker war außer sich vor Begeisterung über seinen berühmten Besuch und dessen Wertschätzung für seine Musik. "Wenn man diesen Gesichtsausdruck sieht, weiß man, dass es unglaublich gut klingt! Dieses Album ist in den Händen Gottes." Kanye Wests Besuch scheint ein voller Erfolg gewesen zu sein.

Bild: Ron Sachs/picture-alliance/Cover Images



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.