Allgemein | STAR NEWS

Spider-Mans Zukunft: Tom Holland macht den Fans Hoffnungen

Bild von Tom Holland

DE Showbiz - Seinen großen Durchbruch verdankte Tom Holland (23) seiner Rolle als Peter Parker alias Spider-Man. Gleich fünf Mal schlüpfte er für den Marvel-Blockbuster in die Rolle des Superhelden. Doch nachdem sich Disney und Sony, die die Filme gemeinsam produziert hatten, Anfang des Monats nicht über eine weitere gemeinsame Zusammenarbeit hinsichtlich der Marvel-Figur einigen konnten, bangten Fans um Spider-Mans Zukunft.

Spider-Man kommt wieder

Doch Sony plant nun eigene Fortsetzungen zu 'Spider-Man: Homecoming' und 'Spider-Man: Far From Home' - und mit an Bord: Tom Holland. Dieser versicherte den Fans während der Keystone Comic Con in Philadelphia am Montag, den 26. August: "Das ist nicht das Ende von mir als Spider-Man. Es kommt auf jeden Fall mehr." Der Brite versprach, dass sich die Zuschauer auf weitere Blockbuster freuen können.

Tom Holland erfüllt seinen Vertrag mit Sony

"Wir haben uns mit einigen der Erfinder zusammengesetzt. Wir haben Spider-Man 3 entworfen, was etwas ganz Besonderes wird, etwas ganz anderes. Es ist wirklich spannend, all die Ideen, die wir haben, wie wir die Spider-Man-Welt erweitern und mit neuen Charakteren ergänzen können", so der Schauspieler.

Tom Hollands Vertrag mit Sony sieht noch zwei weitere Spider-Man-Filme vor, und diesen wird er zweifelsohne einhalten.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.