Allgemein | STAR NEWS

Peer Kusmagk: Der dicke Bauch macht ihn richtig an

Bild von Janni Hönscheid, Peer Kusmagk und Emil-Ocean

Peer Kusmagk (43) findet seine schwangere Frau unwiderstehlich. Er lernte Janni Hönscheid (28) bei 'Adam sucht Eva' kennen, die Funken flogen sofort. 2017 kam ihr erstes Kind, Emil-Ocean, zur Welt, mittlerweile ist Janni mit ihrem zweiten Baby schwanger, das jeden Moment zur Welt kommen könnte.

June oder Juli?

Über einen Namen für die Tochter, die das Leben der Eltern bald bereichern wird, haben sich die beiden auch schon Gedanken gemacht. Sollte sie im Juni zur Welt kommen, wird sie auf den Namen 'June-Sky' getauft. Wird es einen Monat später, trägt sie den Namen 'Juli-Sky', wie Peer im Gespräch mit 'RTL' verrät. Im Interview mit 'Promiflash' verrät er wesentlich pikantere Details der Schwangerschaft. Jannis Bauch findet er nämlich wahnsinnig erregend!

Mal mehr, mal weniger

"Also, ich finde Janni grundsätzlich wahnsinnig sexy, auch in der Schwangerschaft, also, ich finde das wirklich wahnsinnig anziehend, zu sehen, dass in meiner Frau etwas Gemeinsames wächst. Das finde ich wahnsinnig erregend und sexuell auch, also es ist wirklich was, was mich anmacht", gesteht Peer. Warum sollte es in der Schwangerschaft auch anders laufen als sonst? Das bedeutet natürlich nicht, dass Janni und Peer sich ununterbrochen durchs Stroh rollen, wie er hinzufügt: "Es ist halt so wie im Leben. Da gibt es Phasen, wo Sexualität nicht so im Mittelpunkt steht und dann gibt es wieder Phasen, wo wir jeden Tag übereinander herfallen. So ist es in der Schwangerschaft auch." Baby Nummer drei könnte demnach also nicht auch nicht mehr lange auf sich warten lassen…

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.