Allgemein | STAR NEWS

Miley Cyrus: Cody steht ihr nach Stimmband-OP bei

Bild von Miley Cyrus

DE Showbiz - Miley Cyrus (26) musste sich im vergangenen Monat wegen einer Mandelentzündung ins Krankenhaus begeben. Jetzt war sie wieder dort, und dieses Mal war es etwas ernster, denn die Sängerin musste sich an den Stimmbändern operieren lassen.

Miley Cyrus wird zurückkommen

Miley hatte bereits seit Jahren Probleme damit, kürzlich rieten ihr allerdings ihre Ärzte, das Problem noch vor Ende des Jahres behandeln zu lassen. Das hat sie nun getan. Ihre Genesung wird allerdings mehrere Wochen dauern – eine lange Zeit, in der sie nicht sprechen darf. Ihre Pläne, neue Musik aufzunehmen, sind deswegen vorerst auf Eis gelegt worden. Ein Insider behauptete gegenüber 'People' aber, dass es Miley "super geht. Anfang nächsten Jahres wird sie zurück sein – und besser als jemals zuvor!"

Cody steht ihr bei

Am Freitag (8. November) hatte sich Cody Simpson (22) auf Instagram mit einem Schwarzweiß-Bild von sich und Miley zu Wort gemeldet und geschrieben: "Erfolg!" Die Operation scheint also tatsächlich gut verlaufen zu sein. Im vergangenen Monat hatte Miley sich, ebenfalls über Social Media, zu ihrer Mandelentzündung geäußert – mit vielen F-Wörtern, denn ein Spaziergang im Park war die Erkrankung keinesfalls. Nun bleibt zu hoffen, dass Miley Cyrus sich erst einmal eine Pause gönnt.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.