Allgemein | STAR NEWS

Michael Wendler: Reaktionen auf neues Video

Bild von Michael Wendler

DE German Stars - Lang und wortreich meldete sich Michael Wendler (48) Anfang der Woche mit einem Clip auf Instagram zurück, nachdem der Sänger ('Egal') der Social-Media-Plattform noch im Vormonat den Rücken gekehrt hatte.

"Ich habe RTL Unrecht getan"

Dabei bemühte sich der Star scheinbar um Schadensbegrenzung, nachdem er RTL zuvor seine Juroren-Rolle in 'DSDS' quasi vor die Füße geschmissen und über die "Gleichschaltung der Medien" geschimpft hatte. Die Motivation dahinter kann man nur erahnen: So spricht der Wendler beispielsweise davon, dass seine Frau Laura Müller (20) ihre Werbeverträge verloren habe. Jetzt ist Zurückrudern gefragtL "Ich habe RTL Unrecht getan. Es tut mir leid. Dafür möchte ich mich in aller Form entschuldigen." 'Bild' hatte daraufhin mit RTL-Sprecher Claus Richter gesprochen, der erklärte: "Wer in der Öffentlichkeit steht und sie für seine Botschaften aktiv nutzt, sollte doppelt gut nachdenken, bevor er sich äußert. Wir haben das aktuelle Statement von Michael Wendler wahrgenommen, ohne dessen Gehalt beurteilen zu können oder zu wollen."

Ist die Tür für Michael Wendler wieder offen?

Danach, dass Michael Wendler die Tür wieder geöffnet wird, klingt das freilich nicht. Der Sender hatte nach dem Skandalvideo vor wenigen Wochen angekündigt, rechtliche Schritte gegen den Sänger zu prüfen. Auch Wendlers Manager Markus Krampe ist vorsichtig in der Einordnung des neuen Clips seines Schützlings: "Für mich sind einige Dinge verständlich, die er sagt – aber ganz aufgeklärt ist es noch nicht. Michael hat sich jetzt erstmal erklärt, und jeder liest für sich daraus, was er will." Er hält ein Comeback durchaus für möglich.

Einer ist indes überzeugt, dass es sich bei der Entschuldigung um reines Kalkül handelt: Wendlers Vater Manfred Weßels, der gerade in einem Skandalbuch die vermeintliche Wahrheit über seinen Sohn veröffentlicht hat und seit Jahren mit ihm zerstritten ist, glaubt, dass dem Star und seiner Frau das Geld ausgeht. Schließlich sei Deutschland der einzige Markt für seine Musik. Letztlich verdient natürlich jeder eine zweite Chance — ob Michael Wendler sie bekommt, wird sich in den nächsten Monaten zeigen.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.