Allgemein | STAR NEWS

Kit Harington: Auf hohen Hacken bei ‘Game of Thrones’

Bild von Kit Harington

Die Welt ist im 'Game of Thrones'-Fieber. Im Mittelpunkt: Kit Harington (32) als Jon Schnee, der Westeros vor den Weißen Wanderern retten will. Meist sehen wir seine Figur mit Stirnrunzeln die Welt infrage stellen. Dabei trägt der Schauspieler entweder endlos dicke Pelzschichten – ohne Mütze – oder Kampfmontur. Besonders letztere hatte es bei den Dreharbeiten in sich, wie der Brite in einem Interview verriet. Eine Folge im Besonderen machte dem Star zu schaffen: 'Die Schlacht der Bastarde' wurde für sowohl für Kit Harington als auch Jon Schnee zur harten Prüfung.

Doppelbelastung für Kit Harington

"Mein Kostüm wog 33 Pfund [15 Kilo] und das musste ich den ganzen Tag auf den Schultern tragen", erinnert sich Kit Harington gegenüber 'Esquire'. "33 Pfund für zehn Stunden. Und dann gibt es noch das Schwert, das zwei Kilo wiegt, was auch immer das in Pfund ist." Als sei das nicht schon genug für jemanden in flachen Schuhen, kämpfte Jon Schnee mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad: "Ich stand dazu auch noch auf verf***ten hohen Hacken, weil ich klein bin, aber größer als andere aussehen sollte. Ich trug also 50 Pfund auf hohen Hacken."

Zwar unterliefen Kit Harington einige Fehler bei der Aufrechnung seiner Last, doch er sieht immerhin die Vorteile der qualvollen Dreharbeiten. "Ich musste nicht ins Fitnessstudio." Das ist ja auch etwas wert!

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.