Allgemein | STAR NEWS

Katy Perry: ‘Teenage Dream’-Model wirft der Sängerin sexuelle Belästigung vor

Bild von Katy Perry

DE Showbiz - Katy Perry (34) ist eines der besten Beispiele für Frauenpower und weibliche Unabhängigkeit. Wenn man bestimmten Gerüchten Glauben schenkt, hat die Sängerin ('Roar') ihre eigene Macht aber auch schon einmal ausgenutzt. Das männliche Model Josh Kloss, das in ihrem Video zu 'Teenage Dream' zu sehen ist, wirft ihr nun sexuelle Belästigung vor.

Vorwürfe über Instagram

Josh Kloss meldete sich – neun Jahre nach Veröffentlichung des Songs und des dazugehörigen Videos – auf Social Media zu Wort und eröffnete in einer Reihe von Instagram-Posts, dass Katy damals auf einer Party angeblich seine Unterhose heruntergezogen habe, um allen Anwesenden seine Genitalien zu zeigen.

"Wir haben uns umarmt und sie war mein Schwarm, aber als ich mich umdrehte, um meine Freunde vorzustellen, zog sie meine Adidas-Jogginghose und meine Unterhose so weit herunter, wie sie konnte, um einigen männlichen Freunden und der Menge meinen Penis zu zeigen", heißt es in den Posts des Models. "Könnt ihr euch vorstellen, wie armselig und blamiert ich mich fühlte?"

Katy Perry: Stillschweigen von Darsteller garantiert

Kloss verrät außerdem in seinen Beiträgen im Netz, dass Katys Betreuer und Berater deutlich machten, dass er über den Vorfall nicht sprechen dürfe. Die Antworten auf jegliche Interview-Fragen wurden ihm ebenfalls bereits im Vorfeld gegeben. Weil er den Job im Musikvideo brauchte, stimmte er dem erst zu, doch die aktuelle MeToo-Bewegung brachte ihn zum Reden.

"Ich sage das jetzt, weil unsere Kultur sich gerade darauf spezialisiert, zu beweisen, dass mächtige Männer Perverse sind. Aber Frauen mit Macht sind genau so widerwärtig", schreibt Kloss.

Da das Video nun vor genau neun Jahren herauskam, fügt er einen sarkastischen Glückwunsch hinzu: "Also, schönen Jahrestag an einen der verwirrendsten, beleidigendsten und erniedrigendsten Jobs, den ich je gemacht habe."

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.