Allgemein | STAR NEWS

Katy Perry: “In der Pandemie verwirklichen Menschen ihre Träume”

Bild von Katy Perry

DE Showbiz - Katy Perry (36) scheint endlich einen Silberstreif am Horizont der Corona-Pandemie gefunden zu haben. Die Sängerin ('I Kissed A Girl'), die zurzeit als Jurorin bei 'American Idol' auf der Suche nach Talenten ist, sieht immer mehr Menschen, die ihren Traum einer Showbiz-Karriere verwirklichen wollen.

Träume in der Warteschleife

Woran die Musikerin das festmacht? In der neuesten Staffel sei mehr Talent versammelt, als sie je zuvor gesehen habe, versicherte Katy in einem Interview für 'Live With Kelly & Ryan'. Das mag natürlich auch damit zusammenhängen, dass die Jurorin für die anstehende Show, die ab Sonntag (14. Februar) in den USA zu sehen sein wird, ordentlich die Werbetrommel rühren muss, aber Katy ist voller Zuversicht: "Ich glaube, wir leben alle in diesem seltsamen, wilden, verrückten Augenblick, in dem wir alle unsere Träume in der Warteschleife halten." Daher hätten sich viele Kandidaten wohl überlegt, dass sie sowieso nichts zu verlieren haben.

Katy Perry sieht vielseitige Talente

"Nichts ist mehr sicher. Keiner weiß, was morgen ist, also denken sich die Menschen wahrscheinlich: 'Ich mache das jetzt einfach und versuche, meine Träume zu verwirklichen'". Mehr junge Talente als je zuvor hätten den Zoom-Link fürs virtuelle Vorsingen geklickt. "Die Schleusen öffneten sich. Sonst hatte ja niemand etwas zu tun." Die Show habe sich im Laufe der Jahre gemausert, glaubt Katy, und bringe mittlerweile vielseitig begabte Talente hervor. "Die Menschen im Business vertrauen uns… (Wir entdecken) nicht nur gute Sänger sondern Leute, die das ganze Spektrum abdecken…Es heißt schließlich nicht umsonst 'American Idol' und nicht 'American Singer'." Ob Katy Perry also mit Hilfe der Pandemie bald einen neuen Superstar entdeckt? Wir werden sehen.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.