Allgemein | STAR NEWS

Justin Bieber: Bitte betet für mich

Bild von Justin Bieber

Dass Musiker Justin Bieber (25) immer für eine Überraschung gut ist, dürfte keine Neuigkeit sein. In einem sehr offenen und selbstkritischen Instagram-Posting wandte er sich nun mit einer ungewöhnlichen Bitte an seine Fans.

Justin Bieber fühlt sich unwohl

Der Jungstar steht aktuell ein wenig neben sich. Man hat musikalisch schon länger nichts mehr vom 'What Do You Mean'-Interpreten gehört, doch auf Instagram versorgte er seine Fans weiterhin mit kleinen Stücken aus seinem Leben. So zeigte er sich verliebt mit seiner Hailey Baldwin (22) oder präsentierte erst vergangene Woche eine neue Modekollektion. Während die letzten Bilder also durchaus positiv wirkten, schlägt sein neuestes Geständnis eine ganz andere Richtung ein.

"Ich fühle mich komisch"

Das Bild zeigt Justin Bieber zusammen mit Kanye West (41) und Manager Scooter Braun (37). Zu dem Schnappschuss schreibt der Musiker: "Ich möchte euch auf dem Laufenden halten und hoffe, dass das, was ich gerade durchmache, bei euch ankommt. Ich hadere momentan sehr viel. Ich fühle mich einfach unverbunden und komisch." Das klingt nicht nach dem Justin Bieber, den Fans aus 'Baby'-Zeiten kennen. "Ich bitte euch, betet für mich. Gott ist treu und eure Gebete helfen wirklich, danke!"

Psychische Probleme?

Wie das 'People'-Magazin erfahren haben möchte, mussten Justin Bieber und Hailey Baldwin ihre zweite Hochzeitszeremonie verschieben, da sich Justin in Behandlung gegen Depressionen befände. "Vielleicht gibt es noch eine Zeremonie mit Freunden und Familie", erklärt ein Insider gegenüber dem Magazin. "Aktuell geht es Justin nur darum, mental gesund zu werden."

Ob die Gebete der Fans Justin Bieber dabei helfen können?

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.