Allgemein | STAR NEWS

Gwyneth Paltrow: Mit Goop zu den Geistern

Bild von Gwyneth Paltrow

DE Showbiz - Gwyneth Paltrow (48) steckt voller Ideen. Die Darstellerin hat sich aus dem Showbusiness so gut wie komplett zurückgezogen, um sich voll und ganz Goop zu widmen, der Wellnessfirma, die sie vor ein paar Jahren gegründet hat und mit deren Produkten sie immer wieder in den Schlagzeilen landet.

Bedürfnisse der heutigen Zeit

So bot sie zu Beginn des Jahres eine Kerze an, die angeblich wie ihre Vagina riechen soll. Das Produkt war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Doch die Artikel erregen auch aufgrund ihrer Preise Aufmerksamkeit. Die neuen Eingänge im Katalog sind unter anderem teures Toilettenpapier und ein Portal ins Jenseits, denn Gwyneth weiß, was die Menschen brauchen. Auf ihrer Homepage schreibt sie, dass die Artikel "die Bedürfnisse der heutigen Zeit stillen: weniger Reisen und mehr Snacks, Selbstfürsorge und Alkohol. Und ja, ganz viele Puzzles."

Gwyneth Paltrow serviert nur das Beste

Zu den neuen Produkten gehört ein Ouija-Brett, mit dem die Nutzer mit Geistern in Kontakt treten können. Designt wurde es von Hand mit glitzernder Acrylfarbe. Das hat natürlich auch seinen Preis: Knapp 1700 Euro kostet das gute Stück. Wem das zu teuer ist, der kann sich auch Toilettenpapier von Goop holen. Das soll besonders samtig-sanft sein, hergestellt aus Bambus. Es wird für lediglich knapp 30 Euro verkauft. Im Angebot ist darüber hinaus eine Ausgabe von Norman Mailers Buch 'MoonFire' als Lunar Rock Edition – was in diesem Fall bedeutet, dass ein Stück Meteorit mitgeliefert wird. Preis: 250.000 Euro. Wer bislang noch ratlos über Weihnachtsgeschenke war, hat jetzt hoffentlich genügend Inspirationen erhalten.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.