Allgemein | STAR NEWS

Gwyneth Paltrow: Ihre Tochter schämt sich für sie

Bild von Gwyneth Paltrow

Wenn Gwyneth Paltrow (46) albern wird, gibt es strenge Blicke von Tochter Apple (14).

In der Familie der Schauspielerin ('Iron Man') spielen sich tagtäglich Szenen ab, die wohl jeder mit Kids im Teenageralter kennt. Denn auch Superstars wie Gwyneth Paltrow sind nicht davor gefeit, dass ihr Nachwuchs sie als schrecklich peinlich wahrnimmt. Es sind aber nicht die oft fragwürdigen Accessoires, die ihre Mutter in ihrem Lifestyle-Shop 'Goop' anbietet — Beispiel: Vaginalduschen — sondern ganz alltägliche Albernheiten, die Tochter Apple auf den Nerv gehen. Das verriet der Hollywoodstar am Mittwoch [9. Januar] bei einem Besuch der 'Tonight Show' dem Moderator Jimmy Fallon (44). "Sie schämt sich so für mich, total", erzählt Gwyneth Paltrow in der Talkshow. "Wenn ich in der Öffentlichkeit irgendwas mache, was ein bisschen albern ist, wird sie sofort schneeweiß im Gesicht. Neulich betraten wir ein Geschäft und es wurde gerade ein wirklich toller Song gespielt. Ich kann mich nicht mehr erinnern, was es war, aber sie schaute mich umgehend an und meinte: 'Wage es ja nicht, jetzt und hier dazu zu tanzen.'"

Eigentlich war die gesundheitsbewusste Amerikanerin in die Show gekommen, um über ihr neues Buch 'The Clean Plate: Eat.Reset.Heal' zu sprechen, in dem sie leckeres Clean Eating einem breiten Publikum schmackhaft machen will. Doch auch ein Megastar ernährt sich nicht rund um die Uhr vorbildlich, wie Gwyneth Paltrow zugeben muss: "Ich esse bis zum Abendessen clean, danach geht alles."

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.