Allgemein | STAR NEWS

Die Familie hat Priorität: Angelo Kelly verabschiedet sich vom Tour-Leben

Bild von Angelo Kelly

DE German Stars - Angelo Kelly (38), jüngstes Mitglied der Kelly Family, verabschiedet sich jetzt vom Tournee-Leben, um sich voll und ganz seiner Familie zu widmen. Seit 2002 ist er mit seiner Frau Kira (40) verheiratet, die beiden haben fünf Kinder. Die Beweggründe für seinen Rückzug vom Tour-Leben hat Angelo nun im Interview mit 'Bild der Frau' verraten.

"Ich tanze nicht mehr auf zwei Hochzeiten"

Seit dem Comeback der Kelly Family 2017 war der Sänger viel unterwegs und dementsprechend ständig von seiner Familie getrennt. Die lange Trennung von den Kindern ist dem fünffachen Familienvater mittlerweile unerträglich geworden: "Es war eine tolle Zeit, aber jetzt bin ich voll und ganz bei meiner Familie und tanze nicht mehr auf zwei Hochzeiten. Immer wieder von der Familie getrennt zu sein, das ist nicht schön. Die Kinder wachsen so schnell. Wenn die dann fragen: Papa, wann kommst du wieder? – dann schmerzt das. Aber noch schlimmer ist es, wenn die Kinder sich daran gewöhnen, dass du nicht da bist", so der Sänger.

Ein Comeback ist ausgeschlossen

Für Angelo scheint das eine endgültige Entscheidung. Auch wenn seine Geschwister in Zukunft für Konzerte zusammenkommen, sollen diese Familien-Auftritte ohne ihn stattfinden: "Ich glaube, dass es die 'Kelly Family' immer wieder geben wird. Wir sind ja doch sehr viele (lacht). Ich glaube aber nicht, dass ich dann dabei sein werde. Für mich zählt jetzt nur noch meine Familie!"

Angelo Kelly wird zum Selbstversorger

Stattdessen konzentriert sich der Musiker von nun an lieber auf sein Hobby: das Gärtnern. Die Familie wohnt in Irland und hofft, sich bald selbst versorgen zu können. Im selbstgebauten Gewächshaus gibt es bereits: "Salat, Spinat, Brokkoli, Bohnen, verschiedene Kräuter, Paprika, Tomaten, Grünkohl, Kohl – einiges. Dann haben wir draußen zusätzlich noch Kartoffeln… Als Nächstes bauen wir ein Hühnerhaus", verrät Angelo Kelly. Der Plan, Selbstversorger zu werden, scheint aufzugehen!



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.