Allgemein | STAR NEWS

Capital Bra: So wehrt man sich richtig

Bild von Capital Bra

DE German Stars - Capital Bra (25) ist knallharter Gangster-Rapper, den Eltern wohl freiwillig nie in die Nähe ihrer Kinder lassen würden – doch genau das ist jetzt passiert. In der Talkshow 'Late Night Berlin' wurde Capital Bra von Pauline und Romeo ausgefragt. Die wollten von dem Musiker so einiges wissen.

Von Bratans und Bratinas

Ob die Kids vorher ein paar Songs von Capital Bra gehört hatten? Zumindest wussten sie, um wen es sich bei dem Rapper handelt, denn sie beschrieben ihn zutreffend mit dem Satz, er sei manchmal witzig und manchmal böse. Die Fragen, die sie ihm daraufhin stellten, hätten so manchen Rapper, der weniger souverän ist als Capital Bra, schnell in die Bredouille bringen können, doch der Musiker wusste auf alles eine Antwort. Dabei begann es noch harmlos, indem Pauline und Romeo wissen wollten, um wen oder was es sich bei einem Bratan handele. Capital Bras Antwort: "Ein Bratan ist nur ein Ausdruck für Bruder." Der Dialog setzte sich fort: "Und was ist Bratuha?" "Das ist eine nette Form davon, so wie Brüderchen. Bratina ist dann wie Schwester."

Capital Bra gibt wichtige Tipps

Viel brenzliger wurde es dann, als Pauline und Romeo wissen wollten, um was es sich bei einem Dealer handele. Capital Bra ist diese Frage zwar sichtlich unangenehm, allerdings scheut er sich nicht, eine ehrliche Antwort zu geben: "Ein Dealer ist jemand, der Drogen an andere Menschen verkauft." Seiner Vorbildfunktion war sich der Musiker bewusst, denn als er gefragt wurde, wann man einem anderen Menschen eine Schelle geben dürfe, riet er genau davon ab. Sollte jemand gemein zu einem sein, wehre man sich am besten damit, wegzugehen. Der Klügere gibt nach. Vielleicht sollte Capital Bra mal einen Song darüber aufnehmen.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.