Allgemein | STAR NEWS

Billie Eilish: Kollektion zurück wegen Plagiat

Bild von Billie Eilish

DE Showbiz - Billie Eilish hatte sich eigentlich auf den Verkauf ihrer neuen Kollektion gefreut, doch nun zieht schon die Veröffentlichung in der letzten Woche [11. August] einen Rattenschwanz an Problemen nach sich, mit dem die Sängerin ('Bad Guy') nicht gerechnet hätte. Eines ihrer T-Shirts hat ein geklautes Fan-Design als Aufdruck.

Von Fan geklaut

Die Kollektion entwarf Billie gemeinsam mit dem Label Siberia Hills des russischen Designers Daf Orlovsky. Eines der T-Shirts hat den Anime-Charakter Nozomi Tojo vom japanischen Multimedia-Projekt 'Love Live!' als Aufdruck. Das Bild zeigt sie in vier verschiedenen Posen in einem Bikini. Aufmerksamen Social Media-Nutzern fiel aber sofort auf: Das Design ist geklaut. Makoto Kurokawa, ein Fan von 'Love Live!', hatte das Bild als Fan-Kunst entworfen.

Billie Eilish: Entschuldigung vom Modelabel

Das Label hat die Kollektion nun wieder aus dem Onlineshop genommen, sich auf Instagram mit einem Statement offiziell bei dem Künstler entschuldigt und die Verantwortung für den Fehler übernommen. "An den talentierten Künstler Mr. M_Qurokawa (Kurokawa's Twittername), wir entschuldigen uns dafür, ihre Kunst für unsere Kollektion mit Billie Eilish verwendet zu haben. Billie und ihr Team wussten nicht, dass es ihr Design war, sie glaubten einfach an das Produkt." Auch bei der Künstlerin und ihren Fans entschuldigte sich das Label. Die betreffenden Kleidungsstücke werden nicht weiter vertrieben, die bereits eingegangenen Bestellungen storniert und das Geld zurückerstattet.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.