Allgemein | STAR NEWS

Beatrice Egli verkündet große Spende für Australien

Bild von Beatrice Egli

DE Showbiz - 2019 nahm sich Schlagersängerin Beatrice Egli (31) eine dreimonatige Auszeit in Australien, um neue Kraft zu tanken. Sie reiste durch Down Under und kam mit ihrem neuen Album 'Natürlich!' zurück. Auf Anhieb landete die Schweizerin auf Platz 2 der deutschen Schlagercharts.

Einnahmen von 'Terra Australia' gehen an WFF

Es könnte also gerade gar nicht besser für Beatrice laufen, doch die aktuelle Situation in Australien betrübt die Sängerin sehr. Weite Teil ihres geliebten Landes in Flammen zu sehen, setzt ihr schwer zu. Es sei für sie "höllisch" und "wahnsinnig schwer, das zu sehen", erklärte sie beim 'NDR'. Tatenlos zusehen kommt für sie nicht infrage. "'Terra Australia' war das erste Lied, als ich nach sehr langer Zeit zurückgekommen bin, das live gespielt wurde. Die Einnahmen für dieses Lied werde ich komplett spenden an den WWF", so Beatrice.

Beatrice Egli muss beim Anblick der Bilder weinen

Auch in einem Instagram-Post hat die Sängerin ihre Hilfe für Australien angekündigt. "Letztes Jahr war ich um diese Zeit in Australien. Das Land hat mir so viel gegeben und ich muss einfach nur weinen, wenn ich die aktuellen Bilder der Buschfeuer dort sehe", schreibt sie hier und weiter: "Die Jahreseinnahmen der Single 'Terra Australia' fließen daher ab sofort an die Aktion vom WWF Deutschland, der sich dazu verpflichtet hat, zwei Milliarden Bäume zu retten und zu pflanzen und so nachhaltig den Lebensraum wiederherzustellen." Anschließend fordert sie ihre Anhänger noch auf, selbst zu spenden. "Jeder Cent hilft", so Beatrice Egli.  



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.