Allgemein | STAR NEWS

Amber Heard: So läuft die Freundschaft zu Ex Elon Musk

Bild von Amber Heard

Amber Heard (32) und Elon Musk (47) stehen noch regelmäßig in Kontakt.

Die US-Schauspielerin (‘Aquaman’) erregte nach ihrer sehr öffentlichen Trennung von Johnny Depp (55) große Aufmerksamkeit mit ihrer Beziehung zu Multi-Milliardär Elon Musk. Nach einer kurzen Liebeszeit trennte sie sich aber im Februar dieses Jahres wieder vom Tesla-Gründer. Seitdem wurden die beiden nicht mehr gemeinsam gesehen. Das heißt aber nicht, dass sich die zwei nicht mehr austauschen.

Während zwischen Amber und Johnny absolute Funkstille herrscht, ist sie mit Elon noch immer befreundet. Das liege vor allem daran, so Amber gegenüber dem ‘Hollywood Reporter’, dass sie beide intellektuelle Geschöpfe seien, die sich im Geiste verbunden fühlen: "Elon und ich hatten eine wunderschöne Beziehung. Jetzt haben wir eine wunderschöne Freundschaft - eine, die auf gemeinsamen Werten aufgebaut ist. Wir haben eine intellektuelle Neugier, Ideen und Unterhaltungen, wir teilen unsere Liebe für die Wissenschaft. Wir haben uns über eine Menge Sachen verbunden gefühlt. Sie haben mich angesprochen und berührt. Ich respektiere ihn sehr."

Sich ausführlich über Elons aktuelle Fettnäpfchen und Kontroversen äußern, wollte Amber aber nicht. Elon hatte offenbar mit Drogenkonsum, Auseinandersetzungen mit der Polizei und Twitter-Kontroversen zu kämpfen und somit Negativ-Schlagzeilen gemacht. Darauf angesprochen, lächelte die Schauspielerin nur und zuckte mit den Schultern: "Er ist nie langweilig."

Kennengelernt hatten sich die beiden 2016. Amber und Elon trennten sich nach einem knappen Jahr Beziehung im August 2017 wieder, um wenig später erneut zusammenzufinden. Im Februar 2018 war dann aber endgültig Schluss und beide gehen seitdem getrennte Liebes-Wege.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.