Allgemein | STAR NEWS

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick: Endlich wieder Broadway

Bild von Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick

DE Showbiz - Sarah Jessica Parker (54) und Matthew Broderick (57) sind seit 1997 verheiratet. Negativschlagzeilen sind ihnen fremd, ihr Privatleben bleibt privat, auf Bildern und in Videos sehen die beiden noch so glücklich aus, als hätten sie sich erst vor wenigen Wochen kennengelernt und würden weiterhin auf Wolke Sieben schweben.

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick sind beruflich vereint

Bei einem verheirateten Paar, das im Showbusiness tätig ist, lassen sich Arbeit und Privatleben oft nicht klar trennen. So auch nicht bei Sarah Jessica und Matthew, denn beide werden demnächst zusammen in einem Theaterstück auf dem Broadway auftreten: 'Plaza Suite' ist eine Komödie des bekannten und 2018 verstorbenen Dramatikers Neil Simon. Insgesamt 17 Wochen lang soll das Stück im Hudson Theatre in New York City zu sehen sein. Erste Vorführungen beginnen im März des kommenden Jahres, die offizielle Eröffnung ist für den 13. April festgesetzt worden. Inszeniert wird die Komödie auf dem Broadway von Tony-Gewinner John Benjamin Hickley (56).

Alle freuen sich

Zuletzt waren Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick 1995 auf dem Broadway zu sehen, als sie im Revival der Komödie 'How to Succeed in Business Without Really Trying' auftraten. Der 'Sex and the City'-Star freut sich derweil wie verrückt auf die neue Herausforderung und gab auf Instagram bekannt: "Es fühlt sich an, als hätte ich mein ganzes Leben darauf gewartet." Schließlich habe Sarah nun (erneut) die Möglichkeit, mit jemandem zu arbeiten, den sie sowohl "auf als auch abseits der Bühne" liebe. Die Tickets dürften schnell weg sein.

© Cover Media



Weitere Artikel

    Videos zum Thema

    Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.