Allgemein | STAR NEWS

Queen Elizabeth II. feiert 60.Thronjubiläum

Queen Elizabeth II feiert 60.Thronjubiläum © Solarpix / PR Photos Queen Elizabeth II. hat es geschafft - sie feiert in diesen Tagen ihr 60.Thronjubiläum. Eine kleine, betagte Dame stets mit Hut und farbenfrohen Outfits. Sie ist die beliebteste im ganzen Land.

Ganz England zeigt sich seit vier Tagen in einem Meer aus Flaggen. Jeder, der eine Flagge besitzt, hat sie vor die Tür, ins Schaufenster, an Hausfassaden oder Laternenmasten gehängt. Hinzu kommen Straßenfeste und Supermärkte, die rot-weiß-blauen Waren verkaufen. Es gibt kein Produkt, auf dem nicht der Union Jack prangt oder zumindest die Farben aufgegriffen werden.

Ab Samstag, 2.Juni feiern die Briten vier Tage lang das 60.Thronjubiläum von Queen Elizabeth II.. Denn bereits seit 60 Jahren hat die heute 86-Jährige den Thronsitz inne.

Hunderttausende sind derzeit auf den Straßen unterwegs um ihre Queen Mum zu feiern ähnlich wie im letzten Jahr als Prinz William und Kate Middleton ihre royale Hochzeit zelebrierten.

Höhepunkt am Sonntag
Am Sonntag fährt eine große Flotte an Booten die Themse hinunter - von der Battersea Bridge im Westen bis zur Tower Bridge. Bunt gemischt ist die Flotte - vom Kanu bis zum kolonialen Dreimaster ist alles dabei. Und mittendrin ist die royale Familie und natürlich die Hauptperson Queen Elizabeth II.. Sie schippern auf einer rot-goldverzierten, mit vielen Blumen geschmückten Barkasse. Alle winken den Zuschauern am Land zu - in gewohnter royaler Manier natürlich. Doch leider spielte das Wetter nicht wirklich mit. Der Regen machte alle nass und die Sicht auf die Queen verblassen.

Montagabend folgt ein Open-Air-Konzert
Nach der großen Flotte von Sonntag folgt ein Konzert im Buckingham-Palast am Montag. Auf der Bühne werden stehen: Cliff Richard, Paul McCartney, Elton John, Shirley Bassey, Tom Jones, Lang Lang, Annie Lennox, Madness und viele weitere Musiker. Im Anschluss wird es ein Feuerwerk geben - für alle Länder des Commonwealth gibt es eines.

Im offenen Landauer durch London
Am Dienstag und letzten Tag der viertägigen Feierlichkeiten gibt es zu Ehren der Queen einen
Gedenkgottesdienst in der St. Paul's Cathedral. Nachmittags wird die Queen dann in einem offenen Landauer von den Houses of Parliament zum Trafalgar Square und von dort weiter zum Buckingham-Palast fahren. Am Ende des Tages gibt es noch einen Gruß vom königlichen Balkon.

Nicht nur Feierwütige und Anhänger der Queen gibt es in diesen Tagen sondern auch Kritiker des 60.Thronjubiläums. Sie bemängeln die Geldverschwendung und halten eine derartig kostspielige Feier für unangebracht. Doch viele freuen sich natürlich auch über die zusätzlichen Urlaubstage.

Doch die Kritiker sind eher in der Minderheit. 80 Prozent lieben die Queen als Staatsoberhaupt.
Besonders ihre Lebenserfahrung wird bewundert: Am 6. Februar 1952 wurde sie Königin und hat damit das Weltgeschehen aus nächster Nähe miterlebt.



Videos zum Thema