Allgemein | STAR NEWS

Nach Herz-OP: Mick Jagger ist wieder topfit

Bild von Mick Jagger

Die Rolling Stones ('Paint It Black') mussten ihre geplanten Konzerte in den USA im vergangenen Monat verschieben, weil der Frontmann der Gruppe, Mick Jagger (75), mit Herzproblemen ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Dort unterzog er sich einer Operation, bei der eine Herzklappe ersetzt wurde.

Mick Jagger schwingt wieder das Tanzbein

Am Mittwoch [15. Mai] postete der Musiker nun ein Video auf Twitter, um seinen Fans zu versichern, dass er wieder voll und ganz dabei sei. In dem Clip sieht man Mick beim Üben seiner berühmt-berüchtigten Tanzschritte. Zu dem Song 'Techno Fan' der britischen Indie-Rocker The Wombats singt und tanzt der Rockstar - offensichtlich in Höchstform.

Erst vor wenigen Tagen berichtete die britische Zeitung 'The Sun', dass Mick das Okay der Ärzte bekommen habe, wieder auf Tournee zu gehen. Der Sänger hatte selbst schon vor längerer Zeit bestätigt, dass er nach der Operation auf dem Wege der Besserung sei.

Wann geht es weiter?

"Mick ist hocherfreut, wieder bei bester Gesundheit zu sein und fühlt sich hundertprozentig gut nach seiner Operation. Er ist munter und positiv wie eh und je", verriet ein Insider damals der Publikation. "Die Ärzte sind mit seinem Fortschritt zufrieden und froh, ihm eine gute Gesundheit bescheinigen zu können."

Eigentlich sollte die 'No Filter'-Tour der Rolling Stones am 20. April in Miami starten. Neue Termine sind bisher noch nicht bekannt.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.