Allgemein | STAR NEWS

Micaela Schäfer: „Nacktschnecke“ feiert ihren 40. Geburtstag – und hat noch viel vor

Bild von Micaela Schäfer

DE Deutsche Promis - Micaela Schäfer wurde am 1. November 40 Jahre alt und ist kein bisschen erschüttert. Das Erotikmodel, das durch seine Teilnahme bei ‘Germany’s Next Topmodel’ bekannt wurde, hat nämlich noch viel vor und findet, dass 40 heutzutage überhaupt kein Alter sei, um mal einen Gang herunterzuschalten.

Micaela Schäfer

"Ich sage mir: 40? Das ist ja noch gar nichts. Wenn man sich viele prominente Frauen heutzutage anguckt; die sehen ja mit Anfang/Mitte 50 blendend aus. Also, ich mache mir gar keine Sorgen. Wenn ich 60 werde, dann mache ich mir Gedanken", erklärte die gebürtige Leipzigerin im Gespräch mit ‘t-online’. Und zu ‘Bild’ sagte sie: “Erst mit 40 sind Frauen im Kopf doch so richtig reif. Auch Heidi Klum hat beweisen, dass man als ältere Frau noch viel Jugendlichkeit ausstrahlen kann. Früher hat man sich immer jünger gemacht. Heute muss man das nicht mehr. Ich möchte keine 20 mehr sein.“ Nur eine Veränderung fällt ihr auf: "Ich merke, ich werde immer mehr ein bisschen böser und biestiger, je älter ich werde. Ich stichele mehr, aber das macht Spaß", schmunzelte sie im ‘t-online’-Interview. Bekommt Désirée Nick da etwa ernstzunehmende Konkurrenz?

Privates Glück bleibt privat

Wenn es nach ihr geht, ändert sich für Micaela Schäfer erst einmal nicht viel: "Ich habe nicht so viele Pläne. Mein Plan ist, weiterhin die Nacktschnecke zu sein, auch noch die nächsten 40 Jahre. Eigentlich will ich mich nicht verändern und weiterhin so freizügig bleiben", sagte sie. Ihrem Partner Adriano Hess, mit dem sie mittlerweile vier Jahre glücklich ist, soll das nur recht sein: "Er akzeptiert meinen Nacktfetisch, ich akzeptiere seine schrecklichen Arbeitszeiten als Gastronom. Und das klappt seit vier Jahren sehr, sehr gut. Wir sind sehr glücklich." Dass er nicht gern in der Öffentlichkeit steht, ist für sie auch kein Problem: "Er ist kein Fan davon, auf Events mitzukommen und vor der Kamera zu stehen. Wir trennen das, und das klappt auch sehr, sehr gut", erklärte Micaela Schäfer zufrieden.

Bild: picture alliance / AAPimages/Lueders | AAPimages/Lueders



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.