Allgemein | STAR NEWS

Hat Brad Pitt sein Herz an Charlize Theron verloren?

Bild von Brad Pitt

Brad Pitt (55) und Charlize Theron (43) könnten Hollywoods neues Traumpaar sein.

Glaubt man den aktuellen Gerüchten, die die 'Sun' in Umlauf gebracht hat, dann haben der Leinwandheld ('Inglourious Basterds') und die Oscargewinnerin ('Monster') zueinander gefunden. Am 12. Januar wurden sie zusammen bei einem Event im Hotel Chateau Marmont in West Hollywood gesehen und sollen sich mehr als nah gewesen sein. Augenzeugen zufolge saßen die beiden flirtend an der Bar. Sie trankt Wodka, er Wasser, wie er es seit seiner Trennung von Hollywoodschönheit Angelina Jolie (43, 'Salt') immer tut.

Doch wie und wann haben sich Brad Pitt und Charlize Theron überhaupt ineinander verliebt? Während die Klatschpresse und die Fans der beiden vor Begeisterung ausflippen, haben wir dieses Traumpaar wohl einem ganz speziellen Amor zu verdanken: Sean Penn (58, 'The First') stellte Brad und Charlize einander vor. Das ist pikant, immerhin war Penn von Dezember 2013 bis Juni 2015 selbst der Mann an Therons Seite, davor standen sie sich als jahrelange Freunde sehr nah.

Brad Pitt auf der anderen Seite soll in Charlize nun zum ersten Mal seit seiner Trennung von Angelina Jolie eine Frau gefunden haben, die sein Herz schneller schlagen lässt. "Die beiden sehen sich seit ungefähr einem Monat", plaudert ein Insider aus. "Sie sind schon seit einiger Zeit befreundet, aber inzwischen haben sich Gefühle entwickelt."

Noch machen Charlize Theron und Brad Pitt aber keine Nägel mit Köpfen. Ihre Kinder beispielsweise haben sie einander noch nicht vorgestellt. Während Brad mit Angelina die Kids Maddox (17), Pax (15), Zahara (13), Shiloh (12) sowie die Zwillinge Know und Vivienne (10) erzieht, hat Charlize die beiden Adoptivkids Jackson (7) und August (3).

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.