Allgemein | STAR NEWS

Ganz schön fleißig: Taylor Swift bring neues Album heraus

Bild von Taylor Swift

DE Showbiz - Niemand scheint 2020 seine freie Zeit besser zu nutzen als Taylor Swift (30). Nachdem die Sängerin ('Look What You Made Me Do') ihre Fangemeinde erst Ende Juli mit dem viel gepriesenen Album 'Folklore' überrascht hatte, schob sie jetzt nach.

Das 'Folklore'-Team ist wieder dabei

Mittels eines einfachen Tweets verkündete TayTay am Donnerstag (10. Dezember), dass ihr neues Album 'Evermore' ab Mitternacht zum Streamen bereitstehen würde. "Um es kurz zu machen, wir konnten einfach nicht aufhören, Songs zu schreiben", kommentierte der Star das unerwartete Weihnachtsgeschenk. Dabei hat sie wieder die Hilfe derselben Kollegen gehabt, die schon 'Folklore' zum Erfolg verhalfen: Aaron Dessner von The National, Jack Antonoff, Justin Vernon von Bon Iver sowie ihr Freund Joe Alwyn.

Taylor Swifts Waldspaziergang

Es sei, als hätten sie beim letzten Album am Rande des Waldes gestanden, so Taylor Sie hätten einfach der Versuchung nicht widerstehen können, hineinzugehen und 'Evermore' zu kreieren. Es sei das Schwesteralbum zu 'Folklore'. Die Entstehung sei auch für sie eine Überraschung gewesen, so TayTay weiter, denn "ich habe Alben bislang immer als eine abgeschlossene Ära betrachtet, nach der ich mich der nächsten zuwandte." Doch jetzt fühle es sich an wie eine Rückkehr.

Damit ist die Sängerin wohl offiziell eine der fleißigsten ihrer Zunft im Shutdown. Gleichzeitig nimmt sie nämlich auch ihre ersten sechs Alben neu auf, auf deren Mastertapes sie nach einer rechtlichen Auseinandersetzung mit ihrer alten Plattenfirma nicht mehr zugreifen kann. Ihre Fans freuen sich über Taylor Swifts Weihnachtsgeschenk.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.