Allgemein | STAR NEWS

Domenico de Cicco: So verdient er seine Brötchen

Bild von Domenico de Cicco

Wenn es danach geht, was die meisten seiner Kollegen machen, so müsste Domenico de Cicco (36) allmählich anfangen, sich eine Karriere als Influencer aufzubauen. Doch davon will der Reality-Star, der bereits bei drei verschiedenen Shows dabei war, nichts wissen.

Job aufgeben? Das wäre schön dumm

Domenico de Cicco hat nämlich keinesfalls die Absicht, abzuheben. Bezahlte Werbung auf Instagram? Nicht für den Ex von 'Let's Dance'-Teilnehmerin Evelyn Burdecki (30). Der ist seit 13 Jahren Angestellter der Lufthansa, und das soll auch so bleiben, wie er 'klatsch-tratsch.de' erzählt: "Ich war überrascht, dass es so ein Thema war, denn irgendwie muss ich ja auch mein Kind ernähren. Ich arbeite seit 13 Jahren bei der Lufthansa und wäre auch dumm, wenn ich meinen Job aufgeben würde, für die Öffentlichkeit." Auf dem Boden der Tatsachen fühlt sich der Dschungelcamp-Kandidat am wohlsten: "Ich arbeite tatsächlich in Vollzeit bei der Lufthansa und das schon seit 13 Jahren. Ich habe die TV-Formate immer zwischen Arbeit und Urlaub mitgenommen."

"Ich gehe lieber arbeiten"

Das heißt zwar nicht, dass er nicht gelegentlich mal eine Promotion mitnimmt, doch seine Brötchen verdient Domenico de Cicco mit regelmäßiger Arbeit als Angestellter bei der Airline: "Ich nehme gerne Events und Kooperationen mit, aber letztendlich muss ich auch Verantwortung tragen. Ich muss meiner Kleinen als Vorbild voran gehen. Klar, nehme ich die ein oder andere Kooperation mit, aber ich gehe lieber arbeiten. Man müsste es kontinuierlich aufbauen und ich bin niemand, der irgendetwas erzwingt." Welches Projekt Domenico de Cicco wohl in seinem nächsten Urlaub in Angriff nimmt? Wir werden sehen…

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.