Allgemein | STAR NEWS

Britney Spears: Ich weiß nicht, wem ich vertrauen kann

Bild von Britney Spears

DE Showbiz - Sängerin Britney Spears (37, 'Toxic') lässt ihre Fans regelmäßig an ihrem Privatleben über Social Media teilhaben und postete auch am Dienstag [20. August] wieder eine vielsagende Nachricht auf Instagram. "Pass gut auf die Menschen auf, die nicht klatschen, wenn du gewinnst", zitierte sie dort auf ihrem Account und kommentierte das Zitat mit einer Erklärung: "In L.A. zu wohnen, ist wirklich krass. Manchmal kann es einsam sein. Man weiß nie, wem man vertrauen kann und manche Leute können falsch sein. Ich habe einen sehr kleinen Freundeskreis und tue einfach das, was mich glücklich macht!!!"

Britney Spears lässt sich nicht unterkriegen

Auch Britney gehört zu den vielen Stars, die immer wieder negative Kommentare von ihren Hatern einstecken müssen und erwähnte auch das in ihrem gestrigen Eintrag: "Es bricht mir das Herz, manchmal die Kommentare unter meinen Posts zu sehen … Deshalb habe ich mich dazu entschieden, nicht mehr nachzuschauen … lasst die Hater das tun, was sie am besten können … hassen!!"

Ihr Freund Sam Asghari unterstützte seine Freundin und kommentierte: "Gewinner sind keiner Hater oder Mobber, Verlierer (Hater) machen das nur, weil sie nicht das haben, was du hast (das beste Herz der Welt)".

Instagram-Skandal

Die Sängerin machte in den vergangenen Monaten wieder mal einige Höhen und Tiefen durch. Zu Beginn des Jahres wurde der Vorwurf laut, dass ihre Team positive Kommentare unter ihren Instagram-Posts löschte, um Britney schlecht dastehen zu lassen. Doch ihr Sprecher stritt diese Behauptungen ab und gab ein Statement heraus: "Wir streiten die absurden Behauptungen ab, dass wir negative Kommentare promotet oder positive Einträge von Instagram gelöscht haben und ziehen entsprechende Schritte in Betracht."

Die negativen Kommentare scheinen jedenfalls kein Ende zu nehmen, diese einfach zu ignorieren, ist sicher die beste Entscheidung, die Britney Spears treffen konnte.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.