Allgemein | STAR NEWS

Brad Pitt: Schauspiel ist etwas für Jüngere

Bild von Brad Pitt

Brad Pitt (55) ist als Mädchenschwarm in Hollywood-Produktionen bekannt geworden. Aus dem blonden Schönling hat sich ein ernstzunehmender Darsteller entwickelt, der jedoch wählerischer bei seinen Projekten geworden ist. In den letzten fünf Jahren war er etwa nicht so häufig in Filmen zu sehen wie noch vor zehn Jahren. War das eine ganz bewusste Entscheidung?

Andere auch mal ranlassen

Ja, denn Brad ist auch als Produzent tätig und hat als Schauspieler kein Problem damit, das Zepter an Vertreter einer jüngere Generation zu übergeben, wie er im Gespräch mit der australischen ‘GQ’ verrät: "Ich stehe hinter der Kamera, produziere. Das macht mir sehr viel Spaß. Ich schauspielere immer weniger. Grundsätzlich glaube ich schon, dass es ein Job für Jüngere ist. Es ist nicht so, dass es keine interessanten Rollen für ältere Semester gibt, ich habe nur das Gefühl, dass es eine ganz natürliche Entwicklung ist … Es wird eine natürliche Selektion stattfinden."

So viel Talent!

Als Produzent kann Brad auch einige Erfolge vorweisen, so konnte er 2014 den Oscar für ‘12 Years a Slave’ in Empfang nehmen. Den Einfluss der Streaming-Riesen beobachtet er mit großem Interesse und schließt nicht aus, nach seiner Netflix-Produktion ‘War Machine’ noch einmal für das Unternehmen zu arbeiten: "Ich bin neugierig zu sehen, wie die Zukunft des Films aussehen wird. Ich heiße die Arbeit der Streaming-Anbieter gut, weil wir mehr und mehr gute Projekte sehen, die gemacht werden. Mehr talentierte Regisseure, Autoren und Schauspieler erhalten eine Chance. Das zeigt dir, wie viele talentierte Menschen es gibt!" Und für die tritt Brad Pitt als Schauspieler auch gerne kürzer.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.