Allgemein | STAR NEWS

Beyoncé überrascht Fans mit Doppelschlag

Bild von Beyoncé

Diesem Tag hat die stetig wachsende Fan-Gemeinde von Beyoncé (37) entgegen gefiebert: Ab Mittwoch [17. April] ist ihr neuer Film 'Homecoming' auf Netflix zu sehen. Doch es gibt noch ein weiteres Highlight.

40 Songs zum Download

Neben der heiß erwarteten Doku über den Auftritt der Sängerin beim Coachella Festival im vergangen Jahr hat Beyoncé noch einen Leckerbissen im Gepäck. Am gleichen Tag wird ein Live-Album des gleichen Auftritts erstmals zum Download und Streamen angeboten. Davon war bislang nie die Rede gewesen. Insgesamt 40 Tracks können sich die Anhänger von Queen Bey zu Gemüte führen, darunter natürlich auch Kracher wie 'Single Ladies' und 'Crazy in Love'.

Beyoncé lüftet ein Geheimnis

Die Doku 'Homecoming' ist übrigens nicht nur ein reines Abfilmen eines jetzt schon legendären Auftritts bei Coachella, sondern gibt auch Einblicke backstage und in Beyoncés Privatleben. In einem besonders intensiven Moment erzählt der Superstar, Ehefrau von Rapper Jay-Z (49), wie es 2017 zu Komplikationen bei der Geburt der Zwillinge Rumi und Sir Carter gekommen war. "Das Herz eines meiner Babys hatte zu schlagen aufgehört, ich hatte einen Not-Kaiserschnitt", berichtet Beyoncé. "Es gab Tage, an denen ich dachte, ich würde nie wieder so sein wie zuvor."

Die Beyoncé-Doku ist ab sofort auf Netflix zu sehen. 'Homecoming: The Live Album' gibt es unter anderem auf Spotify und Apple Music.

© Cover Media



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.