Allgemein | STAR NEWS

Auktion: Russell Crowe spendet großzügige Summe an Feuerwehr

Bild von Russell Crowe

DE Showbiz - Das Landgut von Schauspieler Russell Crowe (50) in der Nähe von Coffs Harbour gehört zu den Gebieten Australiens, die Anfang des Monats von den "katastrophalen" Flammen heimgesucht wurden. Zwei der Gebäude seines Anwesens wurden dabei vollständig zerstört.

Ein Hut für den wohltätigen Zweck

Russell Crowe befindet sich noch immer mitten in den Aufräumarbeiten nach der Naturkatastrophe, wollte aber schon den Ersthelfern des New South Wales Rural Fire Service seine Unterstützung zeigen, indem er seine Mütze versteigerte, die er beim Aufräumen trug. Der Erlös sollte der Feuerwehr zugute kommen.

Auf Twitter postete der Schauspieler also ein Foto des weißen, mit Ruß bedeckten Hutes mit dem Logo des South Sydney Rabbitohs Rugby-Clubs, dessen Mitbesitzer er ist. "Soll ich diese Mütze versteigern? Unterschrieben und personalisiert für den höchsten Bieter?", fragte er seine Anhänger. "Ich verdopple oder verdreifache das höchste Gebot und spende das Geld dem NSWRFS."

Russell Crowe ist begeistert

Am Ende der Auktion kam mehr Geld zusammen, als Russell sich jemals hätte vorstellen können. "Nach dieser spontanen Idee, der Twitter-Versteigerung dieses leicht gebrauchten Hutes… sind heute mindestens 400.000 australische Dollar (rund 246.500 Euro) bei dem NSWRFS angekommen. Außerdem sehe ich, dass viele Leute mitgemacht und so viel gegeben haben, wie sie konnten. Vielen Dank", freute sich Russell Crowe.



Videos zum Thema

Die Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen.