Allgemein | JOB

Wissenwertes rund ums BAfög

© 2009 Jupiterimages Corporation, a Getty Images company.Seit Einführung der Studiengebühren ist Studieren deutlich teurer geworden. Viele Studenten haben das Glück von ihren Eltern finanziell unterstützt zu werden.

Allen anderen hilft der Staat mit dem Bundesausbildungsförderungsgesetz - kurz BAfög.

Wir haben für euch alles Wissenwertes rund ums BAfög zusammengestellt.

Was ist BAfög überhaupt?
Das Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG) regelt die staatliche Unterstützung für die Ausbildung von Schülern und Studenten.
BAföG ist zu 50 Prozent ein Zuschuss und zur anderen Hälfte ein zinsloses Darlehen, das nach dem Studium zurückgezahlt werden muss.

Wie beantrage ich BAfög?
Der Antrag erfolgt in Form von Formularen (Formblättern) und ist beim zuständigen BAföG Amt für eure Ausbildungsstätte einzureichen.

Bitte in diesem Fall alle benötigten Unterlagen und Nachweise mit einreichen, die für den BAföG Antrag relevant sind. Diese wären z.B. alle erforderlichen Unterlagen zu euren Einnahmen und Ausgaben sowie Bescheinigungen der Ausbildungsstätte.

Aufgepasst: Die Förderung durch das Bafög wird erst ab dem Antragsmonat gezahlt, also nicht rückwirkend. Daher sollte der Antrag rechtzeitig, am besten gleich nach Bekanntgabe über den Studienplatz gestellt werden.

Wer hat Anspruch auf BAfög?
Ursprünglich wurde das BAföG als Förderung eingeführt, um Studenten aus finanziell schwächeren Elternhäusern eine adäquate Ausbildung zu ermöglichen.
Ob ein BAföG Anspruch besteht, lässt sich pauschal nicht sagen. Denn dies hängt von mehreren Faktoren ab.
Hierzu zählen persönlichen Umstände sowie die Art der Ausbildung, die gefördert werden soll.

Wie lange bekomme ich BAföG?
Wie lange ihr gefördert werdet hängt von der Regelstudienzeit in eurem Studiengang ab, und das kann ganz unterschiedlich sein.
Wichtig sind regelmäßige Leistungsnachweise. Schafft ihr euren Abschluss nicht in der vorgegebenen Zeit verliert ihr den Anspruch auf BAfög.
Um eine Förderung darüber hinaus zu erhalten, braucht ihr einen wichtigen Grund wie zum Beispiel Krankheit, Schwangerschaft, Kindeserziehung usw.

BAfög und Vermögen?
Euer Vermögen müsst Sie im Antrag angeben. Zum Vermögen gehören unter anderem Guthaben auf Sparbüchern oder Girokonten, Wertpapierdepots, Bausparverträge, Lebensversicherungen und Eigentumsanteile an Immobilien. Wenn das Vermögen 5200,-- € übersteigt, verringert sich die monatliche Förderung.
Bitte beachtet, dass ihr Angaben zu eurem Vermögen jährlich durch einen Datenabgleich mit dem Bundesamt für Finanzen geprüft werden.
Bitte vergewissert euch auch, ob auf eurem Namen Vermögen angelegt wurde (zum Beispiel durch Eltern oder Großeltern), da solche Kapitalwerte ebenfalls anzugeben sind.

BAföG und Nebenjob?
Seit August 2008 dürft ihr bis zu 400 Euro brutto dazu verdienen. Ohne das es auf das BAfög angerechnet wird.

Ab wann und wie viel BAföG muss ich zurückzahlen?
Ein Studien-BAfög wird zu 50 Prozent als Zuschuss und zu 50 Prozent als zinsloses Darlehen ausgegeben. Die Hälfte der erhaltenen Förderung ist also zurückzuzahlen, jedoch höchstens 10.000 EUR (sofern das Studium nach dem 01.04.2001 aufgenommen wurde).

Die Rückzahlung beginnt mit Ablauf von fünf Jahren nach Ende der Förderungshöchstdauer in vierteljährlichen Beträgen von 315 EUR (3 x 105 EUR) und ist innerhalb 20 Jahren zu tilgen

Ein Zahlungsaufschub ist möglich, wenn das das Einkommen zu gering sein sollte. Um die Tilgung für den Darlehensteil des BAföG einzuhalten, kann auf Antrag Aufschub für jeweils ein Jahr gewährt werden.



Kommentar schreiben

(Sie erhalten über diese Funktion einmalig Nachricht über weitere Kommentare innerhalb dieser Diskussion. Weitere Benachrichtigungen erfolgen nicht, außer Sie kommentieren erneut, und aktivieren abermals die Benachrichtigungsfunktion. Wir nutzen Ihre Adresse nur und ausschließlich zu diesem Zweck!)
 
KUSS ODER SCHLUSS?
Foto
Fragt: Katy
MODELCONTEST TOP 5

Diana
ø 9.08

olga46..
ø 9.02

Jacque..
ø 8.96

schmet..
ø 8.96

AnjaSch
ø 8.79



  

AKTUELL IN DER COMMUNITY

fertgfk hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Es gibt einige sexy Cocktailkleider die wie...

fajarue hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Ogni donna vuole sfoggiare un abito splendido e favoloso...

Vero74 hat sich registriert.

famise hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Chaque saison de l'

fertgfk hat einen Eintrag im Blog geschrieben: Schwarze Kleider sind nicht fur Angestellte geeignet...

AKTUELL IM FORUM