Allgemein | BEAUTY

Frühling 2011: Die neuen Haar-Trends

Frühling 2011: Die neuen Haar-Trends Top gestylt in den Frühling ist ein Muss. Denn wenn die ersten Sonnenstrahlen uns in die Straßencafé locken und wir unseren neuen Frühlings-Look spazierenführen, dann darf auch die perfekte Frisur nicht fehlen.

Wir stellen euch die wichtigsten Haar-Trends vor, die in der kommenden Saison angesagt sein werden.

Poliert und hochgesteckt

Den neuen Sleek-Look gab es zu sehen bei Chanel, Gucci und Lanvin. Ab sofort darf es wieder richtige Pomade fürs Haar sein. Das Beste: Ein Look wie gemacht für Bad Hair Days. Und so gehts: Haare zum Pferdeschwanz oder Dutt binden dazu ein Sprühwachs, das für ein glänzendes Finish sorgt. Kürzere Haare werden mit Pomade und Wachs in Form gelegt. Dazu Blazer und Bleistiftrock kombinieren - ein schöner strenger Look entsteht so.

Wuschelmähne
Das Gegenteil vom Sleek-Look heißt jetzt Wuschelmähne. Natürliche und voluminöse Haare sind voll im Trends - vor allem in Kombination mit dem 70s-Chic. Designer wie Missoni und Sonia Rykiel schwören im Frühling auf lange, weich fallende Haare. Und auch Designerin Vera Wang setzt auf XXL-Volumen. Wichtig beim Wuschel-Look: Die Haare sollten natürlich schön aussehen, hierbei zählt die richtige Pflege. Ein reichhaltiges Shampoo, Conditioner und eine wöchentliche Kurpackung machen müdes und strapaziertes Winterhaar munter. Dazu passt hervorragend weich fließende Kleidung wie Seidenhosen und Maxi-Röcke und -Kleider.

Mittelscheitel
Ein neuer Star der Frühlings-Saison ist der Mittelscheitel. Entweder locker im Seventies-Style wie bei Miu Miu oder streng und elegant wie bei D&G oder Chanel. So gehts: Den Scheitel direkt nach dem Haare-Waschen ziehen und wie gewohnt frisieren. Passt super in Kombi mit dem strengen Sleek-Look aber auch zum wuscheligen Hippie-Trend oder im lockeren Zopf.

Accessoires
Hüte sind das A&O, die uns durch den Frühling begleiten werden und unsere Kopfhaut vor der Sonne schützen. Daneben kommen Tücher als Kopfschmuck aber auch Haarreifen dieses Frühjahr besonders groß raus. Wers verspielt mag, greift zu mädchenhaften Haarreifen à la "Gossip Girl" Leighton Meester mit denen sich gekonnt Akzente setzen lassen.



Kommentare