Allgemein | LIEBE

Liebesreport Deutschland

Liebesreport Deutschland © Photos.comWie stuft das europäische Ausland das Liebesleben der Deutschen ein und wie sehen sich die Deutschen selbst? Eine aktuelle europaweite Studie von neu.de schafft den Durchblick zwischen Selbst- und Fremdbild.

Beim Thema Gleichberechtigung liegen die Deutschen ganz klar vorn. In keinem anderen europäischen Land ist die Ausprägung der Gleichberechtigung so stark verankert. Da sind sich alle Europäer einig.

Doch dann klaffen die Meinungen auch schon auseinander. Während 26 Prozent der Deutschen glauben, dass die Liebe in Deutschland an erster Stelle steht, attestiert das europäische Ausland uns dies nur zu 2 bis 5 Prozent.

Auch beim Thema Dating schneiden wir Deutschen in der Fremdeinschätzung schlecht ab. Denn während 24 Prozent der Deutschen glauben, dass Dates einfach zu bekommen sind, geht das Ausland vom Gegenteil aus.

Lediglich in puncto Sexhäufigkeit bringen wir es mit dem Ausland auf einen Nenner. Leider zu unseren Ungunsten, denn Europa ist davon überzeugt, dass deutsche Paare im Durchschnitt weniger Sex haben als der Rest. Die Deutschen vermuten lediglich, dass die Briten uns in der Häufigkeit unterbieten.