Allgemein | STAR NEWS

Will Smith: Überraschendes ‘Prinz von Bel-Air’-Comeback

Bild von Will Smith mit alten Kollegen

Will Smith (48) hat sich wieder mit alten Freunden zusammengetan.

Der Darsteller erlebte seinen großen Durchbruch mit der US-amerikanischen Fernsehserie 'Der Prinz von Bel-Air', die in den 90er-Jahren über die Bildschirme flimmerte. Bis heute ist das Comedyformat eine der beliebtesten Serien des Jahrzehnts und in regelmäßigen Abständen fordern Fans per Petition ein Comeback der alten Besetzung. Bisher blieben ihre Wünsche zwar unerfüllt, doch nun dürften ihre Herzen einen Schlag ausgesetzt haben, als einer der Darsteller aus der Serie ein Bild postete, das die alte Gang wieder vereint zeigt.

Alfonso Ribeiro spielte in der Serie Carlton Banks und veröffentlichte ein Foto auf Instagram, das ihn mit den Kollegen der alten Serie zeigt. Neben ihm und Will Smith in der Mitte sind Tatyana Ali, Karyn Parsons, Daphne Maxwell Reid und Joseph Marcell zu sehen, der als Butler Geoffrey Bekanntheit erlangte. Darunter schrieb Alfonso: "Es ist immer großartig, einen Nachmittag mit meiner 'Prinz von Bel-Air'-Familie zu verbringen. Ich wünschte, dass James Avery noch am Leben wäre, um uns komplett zu machen." James Avery hatte den Familienvater der Bande in der Serie gespielt, war allerdings bereits im Dezember 2013 durch Komplikationen einer Operation im Alter von 68 Jahren verstorben.

Was bedeutet das auf Instagram veröffentlichte Foto? Können Fans auf ein Comeback der Serie hoffen, oder hat Will Smith nur Kuchen mit alten Freunden gegessen?



Weitere Artikel

    Videos zum Thema